Diese jungen Leute verfügen über eine allgemeine Mobilisierung in Niort

Diese jungen Leute verfügen über eine allgemeine Mobilisierung in Niort
Diese jungen Leute verfügen über eine allgemeine Mobilisierung in Niort
-

Junge Freiwillige der Vereinigung für das Recht auf ein würdevolles Sterben (ADMD) werden am Freitag, den 12. Juli, in Niort sein, um das Bewusstsein für die Unterstützung von Kranken und das Ende des Lebens zu schärfen.

Während das Thema Lebensende durch die Auflösung in Vergessenheit geraten ist, setzt sich die Vereinigung für das Recht auf ein würdevolles Sterben (ADMD) dafür ein, dass sich das Gesetz in Frankreich endlich durchsetzt. | ARCHIVES CO


Vollbild anzeigen


schließen

  • Während das Thema Lebensende durch die Auflösung in Vergessenheit geraten ist, setzt sich die Vereinigung für das Recht auf ein würdevolles Sterben (ADMD) dafür ein, dass sich das Gesetz in Frankreich endlich durchsetzt. | ARCHIVES CO

Aufgrund der am 9. Juni vom Präsidenten der Republik verkündeten Auflösung ist der Gesetzentwurf zur Krankenunterstützung und zum Lebensende in Vergessenheit geraten. Dennoch lassen sich die jungen Freiwilligen des Vereins für das Recht auf ein würdevolles Sterben (ADMD) nicht entmutigen und wollen die Menschen daran erinnern, dass es für das Lebensende keinen Urlaub gibt. Patienten leiden weiterhin und es ist an der Zeit, dass in Frankreich das Gesetz für ein freies und freiwilliges Lebensende weiterentwickelt wird erinnern sich an die Mitglieder der Struktur, die seit dem 29. Juni eine Sommertournee gestartet haben, die über das Ende eines Lebens ohne Tabus spricht.

Unterhaltsame Aktivitäten

Nachdem sie Lyon verlassen hatten, machten sie inzwischen in rund zehn anderen Städten Station. Am Freitag, den 12. Juli, werden sie von 10 bis 14 Uhr am Place de la Brèche in Niort sein. Im Rahmen der gemeinnützigen Aufgaben des Vereins werden sie das Bewusstsein schärfen und über Patientenverfügungen und ganz allgemein über die Rechte kranker und sterbender Menschen informieren. Sie werden die Menschen von Niort durch unterhaltsame Aktivitäten mit Freunden und Familie und einer Auswahl von Büchern zum Thema Lebensende ansprechen. Es wird eine Informations- und Präventionsstelle eingerichtet.

-

PREV Das Wetter vom Montag, 15. Juli 2024 in Saint-Nazaire und Umgebung
NEXT Braun-Pivet wird der Absprache mit der RN beschuldigt und prangert eine „ekelerregende“ Kontroverse an: News