Vintage Karren für das Mittelalterfest

Vintage Karren für das Mittelalterfest
Vintage Karren für das Mittelalterfest
-

Das große Mittelalterfest, das am Samstag, dem 6. Juli, und Sonntag, dem 7. Juli, stattfand, respektierte im Allgemeinen sein Programm.

Das Hauptereignis dieses Festivals war die französische Béhourd-Meisterschaft, ein Kampfsport, bei dem Waffen und Rüstungen aus dem Mittelalter zum Einsatz kamen. „Diese Béhourd-Meisterschaft, an der 23 Teams teilnahmen, war ein echter Erfolg“bemerkt Damien Barré.

Mittelalterlicher Markt mit dem Karren

Der Bürgermeister von Saint-Benoît-du-Sault machte keinen Hehl aus seiner Zufriedenheit mit der Organisation dieser beiden Festtage, zu denen auch ein mittelalterlicher Markt in der Rue du Prieuré gehörte.

„Dieser mittelalterliche Markt vereint 32 Stände auf einer Fläche von 150 Metern. Um den Zugang zu erleichtern, stehen zwei historische Karren zur Verfügung, von denen einer von einem Stier und der andere von einem Pferd gezogen wird.sagt Michel Ménétrier, ein sehr aktiver Freiwilliger des örtlichen Vereins American Berry Custom 36. Der Samstagabend wurde außerdem durch ein kostenloses Konzert auf dem Place du Marché belebt, ohne die Stände und die Straßenunterhaltung das ganze Wochenende über zu vergessen.

Vom Axtwerfen bis zum Katapultschießen

Auch eine mittelalterliche Truppe hat sich in den Prioratsgärten niedergelassen, mit dem Programm: Axtwerfen, Bogenschießen, Katapultschießen und eine Einführung in die Herstellung von Kettenhemden.

Bei einer Tombola kamen 460 € zusammen, die an die französische Vereinigung für Ösophagusatresie gespendet wurden.

-

PREV „Wir sind mit der Ankündigung dieses Umbaus mehr als zufrieden“
NEXT Immobilien: Hier sind die Provinzen, in denen junge Leute am meisten kaufen (Infografiken)