Vorstellung A Doll’s House Théâtre du Manège Reims Donnerstag, 27. Februar 2025

-

Show A Doll’s House Théâtre du Manège Reims, Donnerstag, 27. Februar 2025.

Eine Puppenhausshow
Théâtre du Manège 51 Boulevard Général Leclerc Reims Marne

Für alle
Ein Puppenhaus

NACH DEM STÜCK VON Henrik Ibsen
MISE EN SCÈNE Yngvild Aspeli, Paola Rizza

In Partnerschaft mit der nationalen Szene Manège, Reims

Yngvild Aspeli adaptiert das Meisterwerk seines Landsmanns Henrik Ibsen in einer virtuosen Puppenversion, die dem Stück seine Jugend zurückgibt und es zu einer fantastischen Geschichte über unsere Illusionen macht.

Yngvild Aspeli ist zunächst Erzählerin und wird zu Nora, die ihre Vergangenheit Revue passieren lässt, begleitet von menschengroßen Puppen, die sie mit Geschick und Schalk manipuliert, um ihre eigene Geschichte noch einmal zu erleben. Die Puppen werden zu idealen Metaphern für eine Scheingesellschaft, während Noras Wohnzimmer nach und nach von seltsamen und beängstigenden Kreaturen bevölkert wird. Mit seltener Eleganz stilisiert, erzeugt diese Geschichte von Manipulation und Verrat gewaltigen Aufruhr und einen Moment schwindelerregenden Theaters.

TERMINE
SPIEL. 27. Februar 20 Uhr
FR. 28. Februar 19 Uhr

ORT
Manège-Theater

ÖFFENTLICH
Alle Zuschauer ab 14 Jahren

DAUER
1 Stunde 20 Minuten

INFOS+
Auftritt am Fr. 28.02.
Anschließend Treffen mit dem künstlerischen Team.

Show auf Englisch mit französischen Übertiteln 6 6 EUR.

Datum (Jahr – Monat – Tag) und Uhrzeit:
Beginn: 27.02.2025
Ende: 28.02.2025

Théâtre du Manège 51 Boulevard Général Leclerc
Reims 51100 Marne Grand Est

Die Veranstaltung „Reims Doll’s House Show“ wurde am 08.07.2024 von ADT de la Marne aktualisiert

Klicken Sie hier, um kostenlos eine Veranstaltung zu diesem Kalender hinzuzufügen.

-

PREV Montauban. USM-Abonnements: Montag für Unterstützer, 1. August für alle
NEXT Im Gefängnis droht der Vater von fünf Kindern weiterhin der Partnerin seiner Ex-Frau mit dem Tod