Chartres, eine Stadt, die einen Umweg wert ist, der Michelin-Führer bestätigt es!

Chartres, eine Stadt, die einen Umweg wert ist, der Michelin-Führer bestätigt es!
Chartres, eine Stadt, die einen Umweg wert ist, der Michelin-Führer bestätigt es!
-

Par

Laurent REBOURS

Veröffentlicht auf

11. Juli 2024 um 7:32 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Chartres News

Der berühmte Michelin-Führer in seiner Ausgabe 2024 hat gerade seine erneuert zwei Sterne in der Stadt Chartres (Eure-et-Loir).

Sterne, die in die Kategorie „fallen“ Reisen und Kultur“, und die die Stadt empfehlen als” den Umweg wert “. Eine Erneuerung dieses Labels, „das die Beständigkeit der Exzellenz des Kulturerbeangebots von Chartres bezeugt und die Bemühungen der Stadt in dieser Richtung beglückwünscht“, ist für die Stadt eine große Freude.

Für Touristen auf der Suche nach Entdeckungen gibt es 2024 eine neue Version

Ein grüner Michelin-Führer, der daher seine beiden Sterne erneuert und den nicht weniger berühmten roten Michelin-Führer ergänzt, der jedes Jahr für ihn erwartet wird Gastronomiekritiker.

Bibel für Touristen auf der Suche nach wunderschöne, bemerkenswerte Ziele und Entdeckungen, der Grüne Reiseführer ist genau wie erwartet. Und im Jahr 2024 bekräftigt Michelin seinen Wunsch, Reisenden ein umfassendes Erlebnis zu bieten eine neue Version sagen ” Michelin Reise- und Kulturführer« .

Neun Kriterien zur Erfüllung des Reise- und Kulturführers

Um die strenge Auswahl des Grünen Reiseführers zu integrieren, hat Michelin neun Kriterien beibehalten, die seine Auswahl verfeinern, wie von der Stadt Chartres mitgeteilt:

Videos: derzeit auf -
  • 1. Gespürt beim Entdecken der Website
  • 2. Bekanntheit
  • 3. Reichtum des Kulturerbes und Reichtum des Besuchs
  • 4. Vorhandensein von Etiketten
  • 5. Eigener oder historischer Wert
  • 6. Schönheit und Ästhetik
  • 7. Authentizität und Charme
  • 8. Empfangsqualität
  • 9. Lebensqualität

Es genügt zu sagen, dass Chartres alle Kriterien erfüllt. Der Inhalt des Reiseführers ist besonders umfangreich und präzise, ​​mit einer Liste natürlich der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, angefangen bei der unumgänglichen Kathedrale Notre-Dame, „Plänen, detaillierten Karten und Reiseroutenvorschlägen sowie zahlreichen ausgewählten Adressen für jeden Geldbeutel.“ B. Programmideen, von einem Wochenende bis zu mehreren Wochen“, erklärt die Stadt, die ihr Angebot auf ihrer Website finden kann.

„Chartres, ein komplettes Reiseziel“

Für 2024 schlägt der Grüne Reiseführer eine Reise- und Kulturversion vor. (©DR)

Abgesehen von der Kathedrale, die seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt – einem der ersten Denkmäler, das dieses Label erhielt – ist Chartres ein echtes Touristenziel.

Die Stadt bietet ihren Besuchern einen Aufenthalt mit abwechslungsreichen Aktivitäten. Vom historischen Viertel bis zum Maison Picassiette, von den Ufern der Eure mit dem Kanu bis zum Baumwipfel-Abenteuerparcours im André-Gagnon-Park und mit Zwischenstopps in den vielen Cafés und Restaurants können Reisende eine Reihe von Aktivitäten für alle Altersgruppen genießen. Chartres liegt zwischen Paris und den Loire-Schlössern und an der Véloscénie-Route (Radroute, die Paris mit dem Mont Saint-Michel verbindet) und ist ein perfekter Kurzaufenthalt für ein Wochenende.

Stadt Chartres – C’Chartres Tourisme

Keystone-Tourismus

Der Boom bei Kurzaufenthalten und langsamem Tourismus hat es Chartres ermöglicht, die Gelegenheit zu nutzen, seine Tourismuspolitik zu überdenken, um sie den Erwartungen anzupassen.

Dies hat insbesondere zur Wiederaufnahme des städtischen Campingplatzes und zur Einrichtung von Öko-Lodges geführt. Anlässlich der 1000-Jahr-Feier der Domgründung werden die Initiativen auch bis zum nächsten Jahr fortgesetzt.

Ich freue mich über die Erneuerung dieser beiden Sterne, die bestätigen, dass Chartres dank seines großartigen Erbes sowie des Reichtums seiner Angebote und der Qualität seines Empfangs einen Umweg wert ist. Das Team von C’Chartres Tourisme arbeitet und passt sich mit Begeisterung an die Entwicklung des Tourismus heute und morgen an. Das Komitee der Tourismusakteure bringt seine Professionalität ein, um Hand in Hand mit dem Tourismus von C’Chartres in die gleiche Richtung zu arbeiten. Mit den beiden Michelin-Sternen wird unter anderem diese Partnerschaft belohnt.

Isabelle Mesnard
Präsident von C’Chartres Tourisme – Vizepräsident von Chartres Métropole, zuständig für Werbung und Tourismus

Um Ihren Aufenthalt in Terres de Chartres, der Marke C’Chartres Tourisme, vorzubereiten, müssen Sie nur alle guten Angebote für rund 250 Eurelianische Orte auf der Website finden. Denn C’Chartres Tourisme ist ein lokales öffentliches Unternehmen, das weit über ein Tourismusbüro hinausgeht und schlüsselfertige Gebietsangebote anbietet.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Parlamentswahlen in Rhône und Lyon: Die Kandidaten für die zweite Runde stehen fest
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?