Das Programm der Feierlichkeiten für Samstag, den 13. Juli in Lorient

Das Programm der Feierlichkeiten für Samstag, den 13. Juli in Lorient
Das Programm der Feierlichkeiten für Samstag, den 13. Juli in Lorient
-

Es ist Samstag, 13. Juli 2024, ab 11:30 Uhr, dass die Teilnehmer – Truppen zu Fuß und motorisiert – der Militärparade durch die Gasse Loïc-Le Page laufen werden. Elemente der maritimen Gendarmerie, der Cirfa von Lorient (Morbihan) und der Marineschützenschule von Lanester werden den Umzug eröffnen, gefolgt von fünf Fahrzeugen der Marinekommandos, der Marinefeuerwehr von Lann Bihoué und vielen anderen. Aus diesem Anlass werden zwei Polizisten mit der Medaille für Mut und Einsatz ausgezeichnet.

Feuerwerk und Feuerwehrball

Treffen Sie sich von 18:30 bis 2:00 Uhr am Place Glotin in der Nähe des Jules-Ferry-Parks zum Wohltätigkeitsball der Feuerwehrleute. Vor Ort Musik, Catering und Erfrischungsbar. Der Eintritt ist frei.

Das Feuerwerk wird um 23 Uhr am Place de l’Hôtel-de-Ville gezündet. Es wird etwa zwanzig Minuten dauern. Dieses Jahr lautet das Thema Pyrolympische Sternevom Pyrotechniker Jacques Couturier, ist als Anspielung auf die Olympischen Spiele 2024 gedacht.

Zirkulationsbeschränkungen

Ab Freitag, dem 12. Juli, wird der Verkehr am Rande des Stadtzentrums rund um den Jules-Ferry Park und den Place de l’Hôtel-de-Ville eingeschränkt, zunächst in der Rue Benjamin-Delessert und der Rue Tour-des-Doors, die gesperrt werden , um die technischen Installationen des Pyrotechnikers zu ermöglichen.

Dann werden am 13. Juli Teile des Quai de Rohan, des Quai des Indes und des Quai Mansion für das Parken und den Verkehr gesperrt. Öffentliche Verkehrsmittel bedienen das Zentrum bis 21:00 Uhr.

Weitere Informationen auf der Website des Rathauses von Lorient.

-

PREV Belfort: Die französische Armee testet eine neue Rekrutierungsmethode
NEXT Kanada wird der Ukraine zusätzliche 500 Millionen US-Dollar an Militärhilfe zur Verfügung stellen