Wetter in Saint-Etienne: Starke Stürme angekündigt, Vorhersagen in der Loire

Wetter in Saint-Etienne: Starke Stürme angekündigt, Vorhersagen in der Loire
Wetter in Saint-Etienne: Starke Stürme angekündigt, Vorhersagen in der Loire
-

Par

Mathias Souteyrat

Veröffentlicht auf

11. Juli 2024 um 9:32 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Saint-Étienne

Schweres Wetter, bewölkter Himmel … und Sturmgefahr: Hier sind die Vorhersagen für die kommenden Tage in der Loire. Nach Angaben von Météo France herrscht in der Abteilung bis Freitagmorgen weiterhin Alarmstufe Gelb.

Laut Keraunos, dem Sturmobservatorium, kursieren seit diesem Donnerstagmorgen im Zielgebiet Gewitter, die jedoch schwach bis mäßig bleiben dürften.

Am Abend nimmt die Sturmgefahr in Rhône-Alpes zu

Am Abend nimmt die Sturmgefahr zwischen den Pyrenäen und Rhône-Alpes tendenziell zu, bis mittleres Rhonetal. Erwartet wird ein mehr oder weniger gut organisiertes vielzelliges System mit der Möglichkeit starker Böen, Hagel und heftigem Regen.

Die Sturmgefahr ist an diesem Donnerstag an der Loire hoch. (©Karte Keraunos)

Superzelluläre Stürme werden daher wahrscheinlich ab dem Nachmittag von Neu-Aquitanien nach Mittelosten und dann am Abend über Okzitanien zirkulieren. Im Laufe des Abends wird zwischen den Pyrenäen und dem Rhonetal ein sehr regnerisches und lokal windiges Vielzellersystem erwartet.

Keraunos

Am Freitag verlagern sich die Stürme nach Osten

Saint-Étienne ist an diesem Donnerstag und in der nächsten Nacht der Gefahr teilweise starker Gewitter ausgesetzt, wobei die Wahrscheinlichkeit eines Gewitters als mäßig gilt.

Videos: derzeit auf -

Das Potenzial für heftigen Hagel (Durchmesser größer als 5 cm) ist in der Stadt nicht vorhanden.

Morgen Freitag wird sich die Sturmgefahr allmählich in Richtung Osten Frankreichs verlagern. Im Nordosten sind vor allem am Nachmittag zeitweise noch kräftige Gewitter möglich.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Qualität kostet bei SFR 1 Euro, profitieren Sie ohne Wartezeit vom neuesten Honor 200 Pro Smartphone
NEXT was im Doubs und im Territoire de Belfort verboten ist