Ein Professor der Universität Bordeaux wurde nach der Beschwerde eines Kollegen wegen Vergewaltigung angeklagt

Ein Professor der Universität Bordeaux wurde nach der Beschwerde eines Kollegen wegen Vergewaltigung angeklagt
Ein Professor der Universität Bordeaux wurde nach der Beschwerde eines Kollegen wegen Vergewaltigung angeklagt
-

Ein Professor und ehemaliger Vizepräsident der Universität Bordeaux wurde wegen Vergewaltigung im Zusammenhang mit der Barbara-Stiegler-Affäre angeklagt, benannt nach seinem Kollegen, der ihn verwickelt hatteAFP Donnerstag, 11. Juli 2024 mit der Anklage.

Der Lehrer werde der im Mai 2020 begangenen Vergewaltigung und sexuellen Belästigung sowie sexueller Übergriffe im Zusammenhang mit den Jahren 2017 bis 2020 verdächtigt, präzisierte die Staatsanwaltschaft und bestätigte Informationen der Zeitung Südwesten . Er wurde unter gerichtliche Aufsicht gestellt.

Die gerichtliche Untersuchung wurde im Februar eingeleitet, nachdem der Philosophielehrer und Forscher letztes Jahr eine Beschwerde bei einer Zivilpartei eingereicht hatte. Eine erste Untersuchung wurde ohne weitere Maßnahmen im April 2023 abgeschlossen.

Seit Februar vom Unterricht ausgeschlossen

Barbara Stiegler gibt an, im Mai 2020 während einer Party in ihrem Haus vergewaltigt worden zu sein, was die Beklagte bestreitet. Sie informierte die Leitung der UFR Ende 2021 und die Meldestelle der Universität wurde im Juni 2022 über den angeblichen Sachverhalt informiert.

Nach einer einjährigen Suspendierung in den Jahren 2022–2023 wurde dem betreffenden Professor im Rahmen einer Verwaltungsuntersuchung seit dem 1. Februar 2024 ein einjähriges Lehrverbot auferlegt, eine Sanktion, die von der Disziplinarkommission der Universität Toulouse-Capitol verhängt wurde Das Verfahren sei desorientiert gewesen.

Mit dieser Entscheidung wurden die angeprangerten Vergewaltigungen nicht geahndet, was auch nicht möglich war “wesentlich” gemäß dem Disziplinarabschnitt festgelegt, umfasst jedoch auch Handlungen von „Auferlegte Nacktheit bei Arbeitsbesprechungen […] wie im privaten Rahmen »was der Angeklagte nicht bestreitet.

-

PREV Ein ehemaliger Student aus Alençon wurde verurteilt, weil er Nacktfotos von einem 11-jährigen Mädchen verlangt hatte
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?