Der Moment, als Justin Bieber aus der Fassung geriet

-

In fünfzehn Jahren Karriere hat Justin Bieber ebenso viele Ruhmesmomente wie persönliche Schwierigkeiten gesammelt. Getty Images Nordamerika

Analyse

Ein am Sonntag gepostetes Selfie, Tränen so groß wie sizilianische Zitronen, eine Flut von Fragen. Was ist im Grunde das Problem mit Justin Bieber? Zwischen Gerüchten über Eheprobleme, Episoden von Depressionen und chronischen Gesundheitsproblemen hat der Musiker in seiner 15-jährigen Karriere so viele Auszeichnungen gesammelt, wie er Töpfe und Pfannen besitzt. Ermittlungen gegen einen reuigen Ex-Fan.

Marine

„Wann war Ihrer Meinung nach der Moment, in dem er wirklich ins Trudeln geriet, Justin?“

Meine Kollegin scheint verlegen zu sein, als sie Ana diesen Text schickt, nachdem mein ehemaliges Idol am Sonntag ein Selfie veröffentlicht hatte, dessen Gesicht von Tränenströmen zerrissen war.

Ein am Sonntag veröffentlichtes Selfie sorgte bei den Fans der Sängerin für Panik.

Ein am Sonntag veröffentlichtes Selfie sorgte bei den Fans der Sängerin für Panik. Instagram

Obwohl sie eine herausragende Promi-Expertin und begeisterte Kennerin von Justin Biebers Karriere ist, fällt es ihr schwer, mir zu antworten.

Ana

Wow, du nimmst ein großes Stück in Angriff. Wo soll man anfangen?

Ich bin mir der Größe meiner Mission bewusst. Bestimmen Sie den Wendepunkt. Der Moment, als dieses musikalische Juwel mit goldener Stimme in den Tiefen einer Stadt in Ontario ausgegraben und im Alter von 14 Jahren auf die Weltbühne katapultiert wurde, war gebrochen.

Eine süße Obsession

Beim Eintauchen in meine Erinnerungen und die Archive werde ich wieder zum Marine, 12 Jahre alt. Eine Jugendliche, verloren inmitten ihrer existenziellen Fragen und übergroßen lila Sweatshirts, ihrer Komplexe und der unvermeidlichen Akne. Die einzige Konstante in diesem riesigen körperlichen, hormonellen und emotionalen Chaos: Justin Bieber.

LOS ANGELES, CA – 15. MAI: Justin Bieber nimmt am 15. Mai 2010 am Wango Tango-Konzert 2010 von KIIS FM im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, teil. (Foto von Jason LaVeris/FilmMagic)

Die legendäre Zündschnur, die bei ihren Kritikern ebenso viel Bewunderung wie Mord hervorrief.Bild: FilmMagic

Es ist Februar 2010 und ich war wie Hunderte Millionen andere Fans betroffen. Auf Youtube. Zutiefst berührt von diesem kleinen Kerl mit süßen Grübchen und charakteristischen Locken, der in einer Bowlingbahn wackelt und einer Brünetten, die hübscher ist als ich, verkündet: Baby, Baby, Baby, Baby, ooooooooh. Ein Refrain, der bald in einer Dauerschleife auf meinem MP3-Player abgespielt wird und von meinen Freunden auf dem Spielplatz im Refrain übernommen wird, während die Jungs kichern oder mit den Augen rollen.

Pff, die Eifersüchtigen.

LOS ANGELES, CA – 12. SEPTEMBER: Sänger Justin Bieber tritt auf der Bühne während der MTV Video Music Awards 2010 im NOKIA Theatre LA LIVE am 12. September 2010 in Los Angeles, Kalifornien auf. (Foto von Kevin...

Getty Images Nordamerika

Hier bin ich bewohnt. Seit langem besessen von diesem Rehkitz mit der Stimme eines Chorknaben und fast schmerzhafter Schönheit. Im Frühjahr 2010 lese ich, ich schlafe, ich esse, ich atme Justin Bieber. Sein Album Meine Welt prägen meine Schulwege, Übernachtungen und meine ersten romantischen Enttäuschungen in der sechsten Klasse. Valentin hat eine neue Freundin? Ich breche zusammen Das sollte ich sein. Habe ich mich in Marc-Antoine verliebt? Ich summe Eine Liebe. In verträumter Stimmung? Ich summe Hoch.

Ihre funkelnden haselnussbraunen Augen, ihre prallen Lippen und ihr eindringlicher Haarschopf sind überall zu sehen. Die Wände meines Zimmers, meine Schulhefte, mein Tagebuch, mein Skyblog, sogar mein Bettwäscheset. Ohne meine MySpace- und Twitter-Konten zu vergessen, die speziell dafür erstellt wurden, die Abenteuer meines Idols in Echtzeit verfolgen zu können.

Und ich bin nicht der Einzige.

Im September 2010 machte Justin Bieber 3 % des gesamten auf der Plattform generierten Traffics aus, die jetzt in X umbenannt wurde.

Vom Text bis zum kleinsten Detail seiner (kurzen) Biografie trage ich alles auswendig auf. Seine Kindheit verbrachte er in einer bescheidenen Familie in Stratford, Ontario. Eishockeytraining und sonntags in der Kirche. Autodidakt für Schlagzeug, Gitarre und Trompete. Und dann der Geniestreich seiner Mutter Pattie Mallette: die Cover des jungen Wunderkindes auf YouTube zu veröffentlichen. Videos, die die Aufmerksamkeit eines Agenten auf der Suche nach jungen Talenten, Scooter Braun, auf sich ziehen.

Justin Bieber war erst 13 Jahre alt, als er Ushers Schützling wurde. Ein Jahr später sang er vor Barack Obama im Weißen Haus.

LOS ANGELES, CA – 21. NOVEMBER: Der Aufnahmekünstler Usher (l.) und der Musiker Justin Bieber posieren im Publikum während der American Music Awards 2010, die am 21. November 2010 im Nokia Theater LA Live stattfanden ...

Justin und sein Mentor Usher im Jahr 2010.Getty Images Nordamerika

Der Beginn der Dekadenz

Ein Kind, das in eine globale Raserei verwickelt ist, aufregend, gewalttätig, unaufhaltsam. Ein Teenager wie jeder andere, der seiner Mutter über Nacht „ein Haus schenken“ und den berühmten DisneyWorld-Urlaub bezahlen kann, den sie sich nicht leisten konnte. Geben Sie Ihren wildesten Impulsen nach. In einem knallgelben Lamborghini durch die Gegend schlendern oder einen Affen als Haustier adoptieren. Ein notwendigerweise unreifes Kind, für das jede Menge geiler Mädchen im Teenageralter bereit wären, zu töten. Ich zuerst.

Ich werde das Gefühl dieser furiosen Grube im Hallenstadion in Zürich, diesen 8. April 2011, nie vergessen. Justin Biebers erstes Konzert in der Schweiz. Bereit für alles, Stöße, Reißzähne oder Krallen, um so nah wie möglich an die Bühne zu kommen. Die Hitze ist unerträglich, die Mädchen fallen wie die Fliegen um und werden von Sicherheitsbeamten evakuiert. So viel besser. Meine Chance, wer weiß, ist, eine ins Publikum geworfene Wasserflasche, einen Schweißtropfen, eine Spucke aufzufangen. Alles, solange es „meine“ Justins DNA ist. Wir sind in Trance. Dieses Konzert wird einer der schönsten Momente meines Lebens sein.

Justin Bieber wirbt für sein neues Buch „First Step 2 Forever“ bei Barnes & Noble, 5th Avenue in New York City. (Foto von Walter McBride/Corbis über Getty Images)

Scharen von Fans in New York warten auf JB.Bild: Corbis Entertainment

Und dann, ohne Vorwarnung, bricht Justin Bieber zusammen.

Ist es dieser Überfluss an Zuneigung? Der Schwindel des Ruhms? Das plötzliche Eindringen der Paparazzi in die Privatsphäre eines Menschen, in einem Alter, in dem wir am liebsten in Ruhe gelassen werden möchten? Die Aussicht auf ein mit Millionen gefülltes Bankkonto, wo er einst jeden Cent zählen musste? Die Rückkehr seines Vaters Jeremy, eines Ex-Häftlings mit einer Vorliebe für Alkohol und Streit? Seine vielbeachtete Trennung von Selena Gomez? Seine schlechte Gesellschaft? Oder, wie Fans kürzlich vermuteten, potenzieller Missbrauch durch Rapper Diddy?

Vielleicht alles auf einmal. Nach fünf Jahren unter dem strengen Schutz seines Managers und seines Teams holt der „nette Junge“, der mit Flügeln geschmückt über sein Publikum flog, seine Hörner heraus. Der beliebteste „Bad Boy“ der Boulevardpresse zu werden. Im März 2014 erschien das Magazin Rollender Stein widmet einen Artikel dem Abstieg des gefallenen Engels in die Hölle, der seine Nächte und Alkohol im VIP-Raum eines nach Gras duftenden Stripclubs in Miami verbringt. An seiner Seite nippt sein Vater an einem Bier und genießt die Parade der Stripperinnen, die sein 19-jähriger Sohn angeheuert hat.

MIAMI BEACH, FL – 4. MÄRZ: Auf diesem vom Miami Beach Police Department bereitgestellten und am 4. März 2014 veröffentlichten Handout-Foto zeigt Sänger Justin Bieber seine Tätowierungen zur polizeilichen Dokumentation, während ...

Getty Images Nordamerika

Dann hat Justin Bieber zwei schmerzhafte Jahre hinter sich, in denen die Tätowierungen im Rhythmus seiner Eskapaden aufeinander folgten. Rassistische Graffiti, Erbrechen auf der Bühne, in einen Eimer pinkeln und dabei „Fuck Bill Clinton“ rufen, Angriffe von Leibwächtern, Eier auf das Haus des Nachbarn werfen, Festnahme beim Fahren eines Luxusautos, Fahndungsfoto. Nicht zu vergessen ein fröhlicher Cocktail aus Hustensaft und MDMA.

Am frühen Morgen schleichen sich seine Sicherheitsleute in sein Zimmer, um seinen Puls zu fühlen und sicherzustellen, dass er noch lebt.

„Mit 20 habe ich jede mögliche schlechte Entscheidung getroffen. Ich habe mich von einem der am meisten geliebten und verehrten Menschen der Welt zu dem am meisten verspotteten, beurteilten und gehassten Menschen der Welt entwickelt.

Justin Bieber,
in einem Instagram-Beitrag.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich „meinen“ Justin schon ein wenig vergessen. Die Plakate wurden entfernt, andere Idole ersetzten ihn. Das Patafix hat Flecken hinterlassen. Während die rosa Wände meines Zimmers Beige weichen, ist mein altes Baby schlägt sich mit Antidepressiva und Infusionen bewusstlos. Bei ihm wurde Lyme-Borreliose und Mononukleose diagnostiziert. Dann, in jüngerer Zeit, das Ramsay-Hunt-Syndrom.

NEW YORK, NEW YORK – 06. FEBRUAR: Justin Bieber wird am 06. Februar 2020 in New York City gesehen. (Foto von Jackson Lee/GC Images)

Obwohl er sich von den Exzessen der letzten Jahre beruhigt hat, haben sich bei Justin zahlreiche gesundheitliche Probleme angehäuft. GC-Bilder

Rückzahlung

Remission, Einbruch, Remission, Einbruch. Justin Biebers Leben glich in den letzten zehn Jahren einer Achterbahnfahrt. Zwischen einer giftigen Dreiecksbeziehung und Reha, Konzertabsagen und chronischer Erschöpfung, ausgeglichenere, stabilere, vielleicht aufrichtig glückliche Zeiten.

„Ich glaube, dass ich an diesem Punkt meines Lebens genau dort bin, wo ich sein soll, und dass ich tue, was Gott meiner Meinung nach von mir will. Und es gibt nichts Schöneres.“

Justin Bieber

Höhen und Tiefen wie seine Ehe mit Hailey Bieber, einer Frau, die sich laut Justin „um ihn kümmert, wie es noch niemand getan hat“. Trotz hartnäckiger Gerüchte über Eheunruhen, getrennte Familien oder eine bevorstehende Scheidung feiert das Paar dieses Jahr seinen sechsten Hochzeitstag.

LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 27. JANUAR: Justin Bieber und Hailey Bieber nehmen an der Premiere von YouTube Originals „Justin Bieber: Seasons“ teil. im Regency Bruin Theater am 27. Januar 2020 ...

„Sie ist eine beständige, stabilisierende Kraft in seinem Leben“, sagt ein Freund gegenüber GQ über Hailey Bieber.Getty Images Nordamerika

Tief im Inneren frage ich mich. Hat Justin Bieber Wirklich entgleist?

Nur er weiß es. Wie die Gründe für dieses tränenreiche Selfie, das den Fans mangels Erklärung die Möglichkeit gab, Hypothesen zu verbreiten. Nichts Ernstes, versichert ein Verwandter Tägliche Post: „Justin trägt seine Gefühle offen und es ist kein Geheimnis, dass er sehr religiös ist. Er schämt sich nicht und ist auch nicht verlegen, weil Er möchte, dass die Menschen seine Gefühle sehen. Es hilft ihm, alles zu überstehen, was er durchmacht.“

„Er ist der Meinung, dass Menschen verletzlich sein sollten, und das ist er auch. Er findet, dass es eine gewisse Reife zeigt, die er vorher nicht hatte. Mit einem Wort: Er findet es großartig.“

Ein Verwandter des Sängers, Tägliche Post.

Wunderschön. Wie die Emotionen und Erinnerungen, die dieser lustige Junge mir geben konnte. Nach Jahren der Pause überraschte ich mich selbst, als ich wieder Justin Bieber hörte. Schätzen Sie diese musikalische Reife, genießen Sie dieses vertraute Timbre der Stimme. Und vielleicht diesen komplexen, fragilen Charakter besser verstehen. Weder Engel noch Dämon. Und das verspricht uns zweifellos noch viele weitere emotionale Auftriebe.

-

PREV Extreme Gehaltsunterschiede zwischen K-Pop-Idolen erregen viel Aufmerksamkeit
NEXT Die Franzosen von Rise Of The Northstar veröffentlichen eine neue Single, Underrated