Taylor Swift bei einem Konzert in Paris vor begeisterten und mitfühlenden Fans

Taylor Swift bei einem Konzert in Paris vor begeisterten und mitfühlenden Fans
Descriptive text here
-

Superstar Taylor Swift gab am Donnerstag, 9. Mai 2024, in Paris, das erste seiner vier Megakonzerte in der La Défense Arena. Dies ist der Auftakt des europäischen Teils seiner Tournee „The Eras Tour“, die seine gesamte Karriere, also 11 Alben, nachzeichnet. Aber es gab ein großes Problem: Für jemanden, der regelmäßig Konzerte besucht, war es schwierig, sich zur Musik zu äußern.

Nicht, dass der Sound in der riesigen Pariser La Défense Arena schlecht gewesen wäre, aber die 45.000 Fans, die in Taylor Swift verliebt waren, ließen wenig Platz für die Musiker, die die meiste Zeit an den Seiten der Bühne verbannt waren, und sogar für die Stimme der Ikone . Nicht genug, um Corentin und Julie mit Markern in der Hand abzuschrecken, sie lassen ihre T-Shirts von allen Swifties signieren, als sie vorbeigehen. „Eigentlich hat mein Freund ein T-Shirt gemacht, auf dem sein Lieblingssong von Taylor Swift signiert war.“erklärt Julie.

Alle reden miteinander, wir tauschen Armbänder

Im Saal waren alle schon im Vorfeld überzeugt, endlich ein Idol ihrer Jugend auf der Bühne zu sehen, dessen Worte in den Herzen nachhallen. „Ich persönlich höre ihm wirklich zu, seit ich ganz klein war, ich bin mit seiner Musik aufgewachsen. Meine Cousine hat mich dazu gebracht, mir alle Lieder anzuhören.“, sagt ein Fan der Sängerin. Sie schätzt besonders die Atmosphäre dieser Konzerte. „Alle reden miteinander, wir tauschen Armbänder aus, die sagten, sie wären ganz allein. Ich habe direkt vorgeschlagen, dass wir uns treffen, das ist wirklich guter Wille.“Sie macht weiter.

type="image/webp"> type="image/webp">>>>>
Fans der Sängerin Taylor Swift vor Beginn des Konzerts in Paris am 9. Mai 2024.
© AFP -ANNA KURTH / HANS LUCAS

Für Bathilde Lorenzetti, die Besitzerin des Raumes, war die Operation offensichtlich ein Erfolg. “Wir waren seit heute Morgen nicht leer. Und die „Merch“-Punkte wurden am Dienstag eröffnet, sodass wir seit Dienstag die Öffentlichkeit haben. Und wir hatten auch die ersten Zelte, die am Montagabend eingetroffen sind, sodass wir immer noch einen erheblichen Menschenstrom haben.“, sie freut sich. Auf der Bühne wechselt Taylor Swift alle vier Songs ihr Outfit. Sie gibt ihr Bestes, die Show ist beeindruckend, aber lang, diese Europatournee begrüßt Stücke des gerade erschienenen neuen Albums, ohne die Hits zu vergessen.

Mit Flyern in der Hand lud Ethan am Ausgang alle zu einer für alle offenen After-Party ein. „Es ist der richtige Ort für eine After-Party“er erklärt. „Es ist der beste Schwulenabend in Paris, also musst du kommen“resümiert eine junge Frau, „Taylor Swift was“, fasst Ethan zusammen. Während einige weinten, die Emotionen waren sicherlich zu stark, fühlten sich andere unwohl, aber alle freuten sich über dieses lang erwartete Wiedersehen mit einer wahren Generationsikone.

Ein Bericht von Yann Bertrand, herausgegeben von Diane Warin;

-

PREV RMs „Come Back To Me“-Geschichte ist ein BTS-Fan-Witz?
NEXT Gaerea bringt die Metal-Szene mit der brandheißen neuen Single „World Ablaze“ in Schwung