„Nichts zu tun“: Lolita Séchan, Renauds Tochter, profitiert von ihrer Abwesenheit bei der Hochzeit ihres Vaters

„Nichts zu tun“: Lolita Séchan, Renauds Tochter, profitiert von ihrer Abwesenheit bei der Hochzeit ihres Vaters
„Nichts zu tun“: Lolita Séchan, Renauds Tochter, profitiert von ihrer Abwesenheit bei der Hochzeit ihres Vaters
-

Am Samstag, den 4. Mai 2024, heiratete Renaud seine Partnerin Cerise in Paris. Doch wenn viele Persönlichkeiten anwesend waren, reiste ihre älteste Tochter Lolita Séchan nicht mit. Eine Abwesenheit, die sie ohne Augenzwinkern erklärte …

Sänger Renaud erlebte den glücklichsten Tag seines Lebens … zum dritten Mal! Nach Dominique Quilichini, der Mutter seiner Tochter Lolita, dann Romane Serda, Mutter seines Sohnes Malone, der Dolmetscherin von Gewinner Mistral verheiratet seine Partnerin Cerise, 27 Jahre jünger als er. Die Zeremonie fand am Samstag, dem 4. Mai, im 14. Arrondissement von Paris statt. Zu diesem Anlass trug der Sänger einen eleganten schwarzen Anzug mit einer kleinen roten Blume, während seine junge Frau deren richtiger Vorname Christine istSie trug ein langes weißes Kleid und einen Schleier mit einem Hauch Rot.

Viele Stars waren angereist, um in der ersten Reihe zu sitzen, darunter der Sänger Dave, der aus Versehen das Datum der Hochzeit verraten hatte, oder die Schauspieler Gilles Lellouche, Christophe Alevêque und Jean-Paul Rouve sowie der Komiker Baffie und Notarzt Patrick Pelloux. Aber wenn all diese wunderbaren Menschen an diesem besonderen Tag für Renaud angereist wären, Dies ist bei seiner ersten Tochter Lolita nicht der Fall.

Lolita Séchan wütend auf ihren Vater Renaud?

Für Renauds Fans ist es kein Geheimnis: Seine Beziehung zu seiner ältesten Tochter war schon immer ein Auf und Ab. Manchmal kalt, manchmal Komplizen, wir wissen nie wirklich, wie wir mit dem Vater und der Tochter tanzen sollen. Wenn sie sich also im November 2023, als Lolita ein neues Comic-Buch herausbrachte, ziemlich nahe gewesen wären, Eine gute Verständigung steht eindeutig nicht mehr auf der Tagesordnung. Zumindest schien dies Lolita, die lieber Lola genannt wird, in einer langen Nachricht in ihrer Instagram-Story deutlich zu machen.

Zur Heirat meines Vaters können Sie sich einen Kommentar ersparen„, stellte zunächst der Ex-Partner von Sänger Renan Luce vor, bevor er ein paar Stunden später erklärte: „Ich verteidige nichts. Ich habe weder auf negative noch positive Kommentare zur Hochzeit reagiert. Das betrifft mich nicht. Ich habe nur gesagt, lasst mich in Ruhe, im Leben und hier auf meiner persönlichen Seite, auf der es hauptsächlich um meine Arbeit geht. Sprechen Sie mit ihm, wenn Sie etwas zu sagen haben. Wir sind zwei individualisierte Menschen. Wenn einer heiratet, ist es dem anderen vielleicht egal. Und in diesem Fall nicht teilnehmen“. Zumindest ist es klar…

-

PREV Zum ersten Mal seit seiner schweren Verletzung spricht Kendji Girac
NEXT Kool Shen, der Tag, an dem er Nein zu RC Lens sagte