Lacrim blickt auf seinen Zusammenstoß mit SCH zurück

Lacrim blickt auf seinen Zusammenstoß mit SCH zurück
Lacrim blickt auf seinen Zusammenstoß mit SCH zurück
-

Lacrim erzählt die Wahrheit über seinen Zusammenstoß mit SCH / Bildnachweis: rap2france

In voller Förderung von sein neues Album „Veni Vidi Vici“das sehr bald veröffentlicht wird, Lacrim sprach über seine Beziehung zu SCH im Interview mit Ja, Hustle.

Die Geschichte zwischen Lacrim und SCH beginnt perfekt im Jahr 2015, in Lacrims Album „RIPRO Vol 1“ zum Titel „6.35“. Aber nach mehrmaliger Zusammenarbeit Die Beziehungen verschlechterten sich mit der Zeit insbesondere zwischen den beiden Rappern wegen Geschichten über Verträge, Geld und Gesellschaft Baton Rouge von SCH, wo Lacrim um seine Anteile bat, die er jedoch nicht erhielt.

Heute erklärt der 39-jährige Rapper das Beziehungen gibt es nicht, auch wenn sie friedlich sind : “Wir reden nicht miteinander, aber alles ist verständlich. Es ist normal. Ich denke, wenn du mir morgen in den Fuß schießt, beschwere dich nicht, wenn ich dir in den Kopf schieße. Vielleicht waren da Dinge, vielleicht habe ich mich selbst überboten und vielleicht hinterlässt es Spuren. Ich verstehe. Es gibt Zeiten, in denen Sie es nicht erzwingen sollten. Ich gebe ihm nicht einmal die Schuld, ich gebe ihm mehr die Schuld. Darüber möchte ich nicht nachdenken, ich bin weitergegangen. Ich wünsche ihm nichts Böses.“

Die Botschaft kam an, SCH hat seinerseits nie über diese Angelegenheit gesprochen. Wir werden in den kommenden Monaten sehen, ob einer der beiden bereit wäre, erneut den ersten Schritt zu wagen. Es wäre zur Freude der Fans.

-

PREV Camila Cabello und Lil Nas
NEXT Der Frontmann von Knocked Loose spricht über Gojiras Einfluss auf das neue Album