Booba reagiert auf den Zusammenstoß zwischen Kendrick Lamar und Drake

-

Der Herzog hat sich für seine Seite entschieden.

Wenn es zu Zusammenstößen kommt, Booba kennt sich aus. Derjenige, der gerade die ganze Welt erschüttert, ist derjenige dazwischen Drake und Kendrick Lamar. Zwischen diesen beiden Giganten, Booba hat sich für seine Seite entschieden.

Als Antwort auf einen Tweet des Journalisten Balu („Nun, was muss Drake Ihrer Meinung nach tun, um da rauszukommen? Glaubst du, dass er noch gewinnen kann?“), Booba war nicht sehr ausdrucksstark, aber eher klar: „Xanax“. Ein Medikament, das Erwachsene gegen Stress und Angstzustände verwenden. Wir verstehen, dass Drake vom Rapper aus Compton dominiert werden würde.

Viele Menschen warten seitdem immer noch auf Drakes Antwort auf Kendrick Lamar seine vernichtenden Diss-Tracks „Not Like Us“ und „Meet the Grahams“.

Seinerseits, Boobas Feind, Sadekhat eine andere Meinung Auf den Zusammenstoß sieht er eher Drake als Kendrick-Manipulator : „Ich weiß, es ist cool, auf Kendricks Seite zu stehen, zahma Kultur-Rap schnell und alles, aber Drake hat ihn manipuliert, gezeigt, dass er ein Gollon ist, ihn imaginäre Kugeln verbrauchen lassen und gezeigt, dass er intelligenter ist und dass sein Gegner einen echten, gefühlvollen Hass auf ihn hegt.“ Der Sinn, einem Kind einen Brief zu schreiben, das nicht existiert, ist genial. Offensichtlich werden sich die beiden französischen Rapper nie einig sein.

-

PREV Jean-Jacques Goldman hat ein neues Lied geschrieben!
NEXT HYBE fordert neue Untersuchung zu ADOR, Min antwortet mit Beweisen, Internetnutzer bitten die Agentur, die Öffentlichkeit nicht mehr anzulügen