Booba greift Maes und Gims erneut an

-

Booba ist wieder im Einsatz.

Der Herzog nimmt seine Tätigkeit wieder auf.

Sehr diskret über seine Auseinandersetzungen Seit Kurzem ist Booba wieder im Einsatz. Und das sind sie zwei seiner Feinde die es für ihren Rang halten.

Erstens Gims. Wie er es normalerweise tut, Der Herzog holt die Akten heraus und die alten Sätze des Ex-Rappers von Sexion d’Assaut. Letzterer sprach in seinen frühen Tagen gut über Booba, bevor er sich in jüngster Zeit änderte. Die Bearbeitung ist lustig. Gims sagte: „Booba ist jemand, dem ich als Kind zugehört habe, in der Mittelschule, in der High School, ich habe ihnen immer zugehört. Sie waren unsere Stars.“ Heute eine ganz andere Meinung:

Booba macht weiter bedrängen seinen Gegner Maes. Ein Video, in dem wir sehen Der Herzog sucht nach den Noten des Liedes „Madrina“ am Klavier, mit Maes’ Kopf im Hintergrund auf dem Instrument. Ein weiteres Video, das ganz anders ist als Inhaber des Telegram-Kanals „Brozer Mafia“ der mit Fotos Informationen über viele Menschen in der Nachbarschaft hatte. Am 11. Mai wurde er angegriffen und enthüllt, wer ihm seine Informationen geschickt hatte. Maes war angeblich einer von ihnen.

Anfang der Woche, Der Herzog gratulierte SDM zum Ausverkauf in der Accor Arena in Paris am 25. Februar 2025. Er nutzte die Gelegenheit, um gegen Maes anzutreten, dem dieser Auftritt jedoch nicht gelang.

-

PREV Nikus Pokus, Gründungsmitglied der Rap-Gruppe Svinkels, ist im Alter von 51 Jahren gestorben
NEXT Video. Von einem Studio in Floirac bis zur Arena, der Aufstieg von Osama, dem romantischen Gironde-Sänger