Florent Pagnys ganz klare Meinung zu Matt Pokora (38 Jahre): „Er ist…“

Florent Pagnys ganz klare Meinung zu Matt Pokora (38 Jahre): „Er ist…“
Florent Pagnys ganz klare Meinung zu Matt Pokora (38 Jahre): „Er ist…“
-

Von Elsa Girard-Basset | Webjournalist

Mit fast 40 Jahren Erfahrung hat Florent Pagny mit unzähligen Künstlern aller Generationen zusammengearbeitet. Unter ihnen ein gewisser Matt Pokora, der feierte kürzlich sein 20. Karrierejubiläum und ist sich unter seinen Kollegen eher einig. Und mit gewohnter Offenheit äußerte sich der Interpret von „Meine Freiheit zum Denken“ zu Wort.

Florent Pagny kämpft seit fast zweieinhalb Jahren tapfer gegen die Krankheit und war überwältigt von all den Zuneigungsbekundungen, die er von seinen Fans und seinen Sängerfreunden erhielt. Es muss gesagt werden, dass der Künstler trotz seiner legendären Offenheit, die manchmal etwas „rau und fertig“ ist, von der überwiegenden Mehrheit seiner Kollegen geschätzt wird. Gut benannt.

Seit vier Jahrzehnten steht Pagny an der Spitze der Bühne und hat sich nie als „zu hoch“ oder „zu schön“ für irgendjemanden positioniert, auch nicht für die jüngere Künstlergeneration. Wir haben gesehen, wie er mehrere Duette mit jungen Sängern aufführte oder beim Debüt des Programms sogar der Pate der „Star Academy“ war. Tatsächlich weiß Azecunas Ehemann, wie man bei Bedarf Komplimente macht. Und Matt Pokora kann das bestätigen.

Florent Pagny lobt Matt Pokora … und kreiert zwei Stars

In einem Interview mit „Télécâble Sat Hebdo“ sagte Pagny über den Straßburger:

Ich hatte Matt am Set getroffen und im Gegensatz zu bestimmten Künstlern der jüngeren Generation wie Olivia Ruiz oder Julien Doré ist er sehr höflich. Er kam, um mich freundlich zu begrüßen. Er ist nett, er kennt sein Fach und er ist ein Hit!

Lesen Sie auch

Florent Pagny äußert sich zu Jean-Baptiste Guégan: „Er ist ein…“

Wenn die beiden genannten Künstler die starke Leistung ihres Vorgängers zu schätzen wissen (oder auch nicht), kann sich Matt Pokora zu der Wertschätzung eines Giganten des französischen Liedes wie Florent Pagny beglückwünschen. Und seit diesem Interview im Jahr 2017 hat der Interpret der berühmten „Planeten“ dafür gesorgt.

Tatsächlich hatten die beiden Männer mehrmals Gelegenheit, zusammen zu singen, ein Zeichen des Respekts, den sie füreinander haben. In der Show „La Boîte à Secrets“ erwies beispielsweise Matt Pokora eine sehr schöne Hommage, indem er „Savoiraimer“ unter den Augen von Pagny aufführte. Ein schöner Fernsehmoment, den wir Sie (wieder) entdecken möchten:

Die Wertschätzung bestimmter Sänger ist für eine Karriere von großer Bedeutung, und der Name Florent Pagny ist einer der wohlklingendsten in diesem Bereich. Matt Pokora kann daher stolz sein, sich mit 15 Millionen verkauften Tonträgern den Respekt des Mannes gesichert zu haben. Ich hoffe auf neue zukünftige Kooperationen!

-

PREV Die rot-schwarze Minute: Fabrice Mauro, das letzte Wort
NEXT Slimane gibt bekannt, dass er an einer Krankheit leidet: „Es ist etwas, das mich wirklich daran gestört hat, meine Männlichkeit als Junge zu verstehen.“