Céline Dion gehört zu den zehn meistgesuchten Künstlern bei Google

-

Céline Dion ist laut Google-Suchanfragen eine der beliebtesten Künstlerinnen aller Zeiten.

Laut einer Studie von Westgate Las Vegas, Elvis Historical Experience, liegt der Künstler aus Quebec mit durchschnittlich 11,1 Millionen Suchanfragen pro Monat auf Platz 10 der beliebten Suchmaschine.

Auch wenn sie weit von Taylor Swift entfernt ist, die mit durchschnittlich 38,6 Millionen Suchanfragen pro Monat die Charts dominiert, schafft es Céline Dion dennoch unter die Top 10 Die 250 besten Billboard-Musiker aller Zeitendie Rankings, auf denen die Studie basiert.

Céline, die unter dem Stiff-Person-Syndrom leidet, liegt auch vor BTS (31 Millionen Suchanfragen pro Monat), BLACKPINK (29,7 Millionen), Shakira (17,4 Millionen), Bad Bunny (16 Millionen), Michael Jackson (14,4 Millionen), Eminem ( 13,9 Millionen), Billie Eilish (12,1 Millionen) und Justin Bieber (11,8 Millionen).


Céline Dion erschien kürzlich auf der Titelseite des französischen Magazins „Vogue“.

Screenshot Vogue Frankreich

Unsere nationale Diva zählt sogar zu den Top-5-Künstlern, die im 20. Jahrhundert berühmt wurden, wiederum basierend auf Google-Suchanfragen. An der Spitze liegt Michael Jackson (14,4 Millionen Suchanfragen pro Monat), vor Celine Dion (11,1 Millionen), Elvis Presley (7,5 Millionen), Bob Marley (7,4 Millionen) und Tina Turner (6,8 Millionen).

Die 10 Künstler mit den meisten monatlichen Suchanfragen auf Google (in Millionen Suchanfragen)

1- Taylor Swift 38.587.357
2- BTS 30 996 790
3- SCHWARZROSA 29 739 098
4- Shakira 17 430 544
5- Bad Bunny 16 022 632
6-Michael Jackson 14.417.404
7- Eminem 13.888.264
8- Billie Eilish 12.084.900
9- Justin Bieber 11 810 820
10- Celine Dion 11 145 098

-

PREV Eminem gibt den Tod von Slim Shady bekannt
NEXT Ein Sänger, ein Freund von Kendji Girac, verteidigt ihn