7 von 11 Songs aus RMs Album „Right Place, Wrong Person“ wurden von KBS verboten

7 von 11 Songs aus RMs Album „Right Place, Wrong Person“ wurden von KBS verboten
7 von 11 Songs aus RMs Album „Right Place, Wrong Person“ wurden von KBS verboten
-

RM von BTS wird voraussichtlich am 24. Mai 2024 sein zweites Soloalbum „Right Place, Wrong Person“ veröffentlichen. Das Album enthält insgesamt elf Songs, am Mittwoch, den 22. KBS Music Review Room enthüllte, dass sieben Songs des Albums nicht für die Veröffentlichung durch das Album in Frage kommen Koreanisches Rundfunksystem aufgrund der Verwendung ausgereifter Themes.

Der Titelsong „Right People, Wrong Place“ soll asoziale und ungesunde Werte fördern und darf daher von KBS nicht ausgestrahlt werden. Darüber hinaus enthalten die anderen sechs Lieder Beschimpfungen, Obszönitäten und vulgäre Ausdrücke und sind daher von KBS nicht genehmigt.

Nur die anderen vier Songs, darunter der kürzlich vorveröffentlichte Titel „Come Back To Me“, sind für öffentliches Streaming und Promotion lizenziert. Seitdem sie die Neuigkeit über RMs Album erfahren haben, sind die Fans noch begeisterter von diesem Album. Sie sind begeistert von der Auseinandersetzung des Idols mit Themen und seinem Kampf gegen musikalische Grenzen und Konventionen.

Am 22. Mai veröffentlichte KBS eine Musikrezension zum kommenden RM-Album von BTS mit dem Titel „Right Place, Wrong Person“ und fügte hinzu, dass sieben der elf Songs des Albums aufgrund ihres nicht empfohlenen Inhalts als für die Ausstrahlung ungeeignet erachtet wurden aufgrund der Zensur für alle Zuschauer zugänglich.

7 der 11 Songs aus RMs Album,

Hier ist die Liste aller Songs, die als nicht teilnahmeberechtigt eingestuft wurden.

  • An einem Tag um die Welt (feat. Moses Sunny)
  • VERLOREN!
  • Schnauze
  • Domodachi (feat. Little Simz)
  • aus Liebe
  • Nüsse
  • Richtige Leute, falscher Ort

Andererseits werden die anderen vier Songs über Musik-Streaming-Plattformen der Provinz ausgestrahlt und beworben. Diese Lieder sind:

  • Komm zu mir zurück
  • TT TT (Credit Roll)
  • Himmel
  • ? (Zwischenspiel)
„Daran weiß man, dass das Album ein Erfolg wird.“ »
„Egal wie die Texte von RPWP-Songs lauten, streamen Sie sie besser! Wir haben in der Vergangenheit viel explizitere Songs gehört. Ich hoffe, das ist kein Grund, Joon nicht zu streamen. »

Die Fans waren nach den oben erwähnten Neuigkeiten sehr gespannt auf das Album. Da die früheren Mixtapes der BTS-Mitglieder Themen für Erwachsene enthielten, hoffen sie, dass das Idol diese jahrelang wieder aufgreift.

Mit der Ankündigung, dass sich das Idol mit seiner Musik vor allem darauf konzentrieren wird, Grenzen und Konventionen zu brechen, sind Fans, insbesondere diejenigen, die der Zensur unterliegen, gespannt darauf, das Album anzuhören. Andererseits befürchten die Leute auch, dass es Auswirkungen auf die Zielgruppe haben könnte, die das Album erreichen würde.

7 der 11 Songs aus RMs Album,

Ungeachtet dessen gelobten die Fans, das Comeback des Idols zu unterstützen. Andererseits hat RM bereits einen Song des Albums als Vorabveröffentlichung veröffentlicht. Der Titel mit dem Titel „Come back to me“ erregte nicht nur wegen seiner beeindruckenden stimmlichen und musikalischen Qualitäten, sondern auch wegen seines Musikvideos große Aufmerksamkeit. In dem Musikvideo waren einige der bekanntesten Schauspieler der koreanischen Unterhaltungsindustrie zu sehen. Unter ihnen sind Kim Minha, Joseph Lee de Beef, Lee Sukhyeong, Kim A-hyun, Choi Seung-yoon, Lee Sang-hee, Kang Gil-woo und Gi So-you.

-

NEXT Zuschauer reicht Beschwerde gegen Madonna wegen „Pornografie“ ein