RM teilt mit, dass er in einer Bar abfällige Kommentare über BTS gehört habe

RM teilt mit, dass er in einer Bar abfällige Kommentare über BTS gehört habe
RM teilt mit, dass er in einer Bar abfällige Kommentare über BTS gehört habe
-

Am 25. Mai wurde auf dem YouTube-Kanal „BANGTANTV“ ein Video mit RM und Jimin von BTS gepostet. In diesem Video besprachen die beiden BTS-Mitglieder RMs Soloalbum „Right Place, Wrong Person“.

RM bemerkte insbesondere: „Während der Vorbereitung des neuen Albums ereigneten sich viele Vorfälle und Unfälle im wirklichen Leben. Es scheint, als ob das Album diesen Ereignissen folgt“, und fügt hinzu: „Mir sind Dinge passiert, die den meisten Menschen im Leben nicht passieren würden. Ich habe ein völlig anderes Leben geführt. »

Dann erwähnte er, dass ein Freund ihn als „lustigen, widersprüchlichen Charakter“ beschrieb, bevor er sagte: „Weil ich so ein widersprüchlicher Mensch bin, wurde mir vorgeschlagen, eine Pause von BTS zu machen und die Person hinter mir zu lassen, die ich wollte.“ verschiedene Vorfälle erleben. Wir haben Anfang Februar mit der Arbeit an diesem Album begonnen. Wir versammelten uns mit Produzenten und Komponisten auf dem Dach von HYBE und begannen. Seitdem widme ich mich ganz dieser Sache. »

Später äußerte RM in einem laufenden Interview seine Gefühle bezüglich der Zwangsrekrutierung. Er sagte: „Ich habe lange gelitten. Es gab so viele Diskussionen über meine Einstellung. Es gab sogar Zeiten, in denen ich in einer Bar war und die Leute um mich herum schlecht darüber redeten, ohne zu wissen, dass ich dort war. Während dieser Zeit erlebte ich viele persönliche und sonstige Vorfälle, die mich mit vielen Gedanken darüber zurückließen, was ich tun sollte. »

RM fügte hinzu: „Ich dachte, warum sollte ich all diese Gedanken und Gefühle nicht ein für alle Mal hinter mir lassen? Ich habe versucht, so ehrlich wie möglich zu sein. »

Diese Offenbarung von RM unterstreicht die persönlichen Herausforderungen, mit denen er als Mitglied von BTS konfrontiert war, und unterstreicht gleichzeitig sein Engagement, durch seine künstlerischen Kreationen authentisch und sich selbst treu zu bleiben. Fans und Publikum warten gespannt darauf, wie sich diese Erfahrungen in seinem neuen Album widerspiegeln.

Was denken Sie ?

-

NEXT Zuschauer reicht Beschwerde gegen Madonna wegen „Pornografie“ ein