Thomas Dutronc enthüllt ein Foto der Zeremonie

Thomas Dutronc enthüllt ein Foto der Zeremonie
Thomas Dutronc enthüllt ein Foto der Zeremonie
-
Schreiben
22.06.2024 um 16:05 UhrAktualisiert 22.06.2024 um 17:46 Uhr

Am Tag nach der Beerdigung seiner Mutter Françoise Hardy sprach Thomas Dutronc auf seinem Instagram-Account über den letzten Abschied von seiner Mutter, der am Donnerstag, den 20. Juni, auf dem Friedhof Père Lachaise stattfand.

Bei ihrer Beerdigung, die am Donnerstag, dem 20. Juni, in größter Privatsphäre im Père Lachaise stattfand, konnte Françoise Hardy auf die Anwesenheit von Freunden, Prominenten, aber auch treuen Fans zählen: Marc Lavoine, Etienne Daho, Julien Clerc und seine Frau Hélène waren besonders anwesend .

Am Tag nach der Beerdigung meldete sich Thomas Dutronc auf Instagram zu Wort und teilte ein Foto der Zeremonie. Ich teile mit Ihnen die Lieder und Tondokumente, die die Abschiedszeremonie für die Person illustrierten, die eine wundervolle Mutter und eine außergewöhnliche Künstlerin war »schrieb er voller Zuversicht zögerte aus Bescheidenheit » es zu tun. Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte der Sänger ein Video aller Lieder und Interviewausschnitte, die während der Zeremonie gespielt wurden.

Der Rest nach dieser Anzeige

Unterstützt von seinen berühmten Freunden

Ich wollte diesen besonders bewegenden Moment endlich teilen, damit alle, die ihn liebten, diese Meditation gemeinsam mit uns erleben können. Ich danke allen, die gekommen sind, um ihre Zuneigung oder Liebe zu ihr und ihren Liedern zu zeigen », er schreibt. In Kommentaren erhält der Sohn von Françoise Hardy und Jacques Dutronc die Unterstützung von Juliette Armanet, Anouchka Delon und David Hallyday.

Der Rest nach dieser Anzeige

Am 11. Juni gab Thomas Dutronc auf seiner Instagram-Seite den Tod von Françoise Hardy bekannt: Mama ist gegangen… » er schrieb nüchtern. Es folgte eine Welle von Ehrungen und unterstützenden Worten: Carla Bruni, Patrick Bruel, aber auch Premierminister Gabriel Attal und die Kulturministerin Rachida Dati. Wenn sie an diesem Donnerstag, dem 20. Juni, im Père Lachaise in Paris eingeäschert wurde, wird Françoise Hardy auf Korsika in Monticello für die Ewigkeit ruhen.

-

PREV Louane: Sie ändert ihr Aussehen
NEXT Von Nekfeu bis Gims hat französischer Rap den Amerikanern zufolge nichts zu beneiden, so Soprano