Seine Version wird Sie überraschen!

Seine Version wird Sie überraschen!
Seine Version wird Sie überraschen!
-
Bildnachweis: Bearbeitung von Purecharts Bestimage

Der 2Be3 markierte eindeutig eine ganze Ära. Adel, Filip und Frank, Freunde aus Kindertagen, brachten Mädchen und Jungen zum Schreien, als die Boyband einen blitzschnellen, aber großartigen Erfolg feierte. Von den Turnhallen von Longjumeau bis Bercy sprengten die drei Jungs 1996 mit ihren Hits „Partir un jour“, „Toujours là pour toi“, „2Be3“, „La salsa“ und „Don’t Say Goodbye“ die Rangliste. Es ist ganz einfach: Sie waren das Herzstück eines echten Phänomens und haben mehr als fünf Millionen Platten verkauft und sogar ihre eigene Sitcom auf TF1 gelandet. „ Für mich war es eine Zusammenfassung, es war Wahnsinn, aber es war ein Phänomen, das mein Leben veränderte (…) Wir waren überall! Du hast uns überall gehört, du hast uns überall gesehen. Es mag einmal unangenehm gewesen sein. Es war nervig für die Leute. Aber wir hatten das Glück, eine Gruppe von Freunden zu sein, also haben wir uns damit verteidigt. Natürlich gab es Marketing, aber wir behielten unsere richtigen Vornamen, wir waren echte Freunde » erklärte Frank Delay, heute Schauspieler, in einem Interview auf Purecharts.

Der Dailymotion-Player wird geladen…

Cover und neue Tracks!

Nachdem er seine Karriere im Theater oder auf der kleinen Leinwand fortgesetzt hatte, wie in „Camping Paradis“ oder „The Mysteries of Love“, hörte Frank Delay – der sich weigerte, „Dancing with the Stars“ zu machen – nie mit der Musik auf. Mit Chris Keller von G Squad und Sänger Allan Théo gründeten sie sogar die Gruppe Génération Boys Band, die überall Konzerte gibt, um die Nostalgie zu verbreiten. In ein Duo verwandelt, geht das Projekt weiter und Frank arbeitet sogar an einem neuen Album, sein Kumpel in G Squad. „ Wir arbeiten derzeit mit Chris an einem Album mit 12 Akustiktiteln, 8 Covern, die uns am Herzen liegen, und 4 Kompositionen » schreibt derjenige, der bereits Anfang des Jahres den unveröffentlichten Titel „J’me Remember“ enthüllte und nun ein Cover des Hits „Partir un jour“ anbietet, der ihn berühmt gemacht hat.

LESEN – Frank „Millionär“ mit 2be3, er sagt: „Es war schlecht gemanagt“

Einen Tag ohne Wiederkehr verlassen / Unsere Liebe auslöschen / Ohne zurückzublicken / Nicht bereuen / Die Momente behalten, die wir gestohlen haben » singen Frank und Chris in einer neuen raffinierten Produktion, die Klaviernoten und Gitarrenakkorde mischt und dabei immer noch die Seele dieses Poptitels bewahrt, der ganz Frankreich zum Tanzen brachte. Eine neue Version, validiert von Steve von Worlds Apart oder Anthony Dupray.

-

NEXT Von Nekfeu bis Gims hat französischer Rap den Amerikanern zufolge nichts zu beneiden, so Soprano