Was wird der Hit des Sommers 2024 sein? Hier sind unsere 22 offiziellen Kandidaten

Was wird der Hit des Sommers 2024 sein? Hier sind unsere 22 offiziellen Kandidaten
Was wird der Hit des Sommers 2024 sein? Hier sind unsere 22 offiziellen Kandidaten
-

Was genau führt dazu, dass ein Song den begehrten Status eines Sommerhits erlangt? Seine Kaugummimelodie, die sofort im Ohr haften bleibt? Sein unaufhaltsamer Beat für Clubs? Ist es einfach, mit deinen Freunden einen Refrain mitzusingen? Eine geheimnisvolle vierte Geheimzutat?

Es ist so zufällig – und, seien wir ehrlich, manchmal auch ein wenig lächerlich dass wir hier bei Vogue beschlossen haben, die Initiative zu ergreifen und eine Liste von Songs aller Genres zusammenzustellen, die wir im Moment immer wieder hören. Es beinhaltet, ja, das Unvermeidliche Chappell Roan und Sabrina Carpenterund natürlich einige Stücke davon Göraber auch viele coole Titel signiert Die letzte Dinnerparty, Die Kaiserin, Abonnieren, Busbull, Mahmoododer Peggy Gou.

Also lehnen wir uns zurück, entspannen uns und drehen die Lautstärke auf. Müssen Sie Ihre Roadtrip-Playlist aufpeppen, Ihre Barbecue-Playlist vorbereiten oder möchten Sie einfach nur einen Sound, der Ihren Körper vor dem Ventilator bewegt? Wir haben, was Sie brauchen.

Was wird laut Vogue der Hit des Sommers 2024 sein?

Romy Mars – „Festgefahren“

Romy Marsdie Tochter von Sofia Coppola und von Thomas Marsder Sänger von PhönixVor ein paar Wochen veröffentlichte er seine allererste Single „Stuck Up“. Wenn wir seine berühmten Eltern erwähnen, dann deshalb, weil wir nicht anders können, als zu finden, dass das Lied die perfekte Mischung aus französischem Pop darstellt (wir denken). Phönixnatürlich, aber auch Luft) und ultrafeminine filmische Dimension. Als „Stuck Up“ beginnt, sitzt die junge Sängerin am Beckenrand, findet sich aber schnell unter Wasser wieder: „auf den Kopf gestellt und von innen nach außen“, gedrängt von ihrem Geliebten (wir werden die Metapher zu schätzen wissen). Das Bild erinnert genau an diesen Moment, in dem wir unsere Wachsamkeit aufgeben und uns dem Vergnügen hingeben. Ein bisschen so, als wäre man 18 und es ist der heißeste Tag des Sommers, wissen Sie? (Laia Garcia-Furtado)

„Call me – Flavien Berger Remix“ von ELOI

Sollten wir noch unsere Liebe verkünden? ELOI ? Entdeckung dank seines Gabber-Covers des „Jtm de ouf“ von Die WiesenDer junge Pariser Künstler ist einer unserer größten Favoriten der zeitgenössischen Szene. Diesen Sommer kehrt sie mit einer EP mit Remixen zurück und kehrt damit zurück Letzter Sturm, sein erstes Album. Unser Lieblings? Das erstaunliche „Call Me“, neu abgemischt vom Alchemisten Flavien Berger. In der Originalversion ein wütendes Liebeslied, verwandelt sich das Lied dann in eine elektronische und dampfende Ballade, in der wir uns den ganzen Sommer über entspannen. (Lolita Mang)

-

PREV Natasha St-Pier blickt auf ihre Auseinandersetzung mit Inès Reg in „DALS“ zurück
NEXT Boobas Reaktion ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen auf die Inhaftierung von Poupette Kenza