Pro-Gaza-Demonstration an der UNIL im Gange

Pro-Gaza-Demonstration an der UNIL im Gange
Descriptive text here
-

Pro-Palästina-Demonstration an der UNIL im Gange

Schreiben

Heute um 18:06 Uhr veröffentlicht.

Wenige Minuten vor einer öffentlichen Vorlesung, die den Campus elektrisiert, demonstrieren rund fünfzig im Geopolis-Gebäude der Universität Lausanne. „Für einen sofortigen und dauerhaften Waffenstillstand im gesamten palästinensischen Gebiet und einen leichteren Zugang zu humanitärer Hilfe“, plädiert ein Hinweisschild am Eingang des Gebäudes, das dazu aufruft, sich der laufenden Mobilisierung anzuschließen.

Der Rektor der Universität, Frédéric Herman, führt derzeit Gespräche mit den Demonstranten.

In einem auf dem Campus verteilten Flugblatt erklären die Demonstranten, sie würden dem Beispiel der Mobilisierungen auf kanadischen, amerikanischen und französischen Campussen folgen. Sie fordern „einen akademischen Boykott israelischer Institutionen sowie einen sofortigen Waffenstillstand in den palästinensischen Gebieten“.

Die neuesten Nachrichten sind, dass wir verhandeln, die Atmosphäre ist ruhig.

Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte melden Sie ihn uns.

1 Kommentar

-

PREV Spanien ruft seinen Botschafter in Argentinien nach kontroversen Äußerungen von Javier Milei zurück
NEXT Freibrief für Jean-Philippe Baril Guérard | Die Erfindung der Lüge