Wird Valérie Hayer von amerikanischen Unternehmen finanziert? Jordan Bardellas irreführender Angriff

Wird Valérie Hayer von amerikanischen Unternehmen finanziert? Jordan Bardellas irreführender Angriff
Wird Valérie Hayer von amerikanischen Unternehmen finanziert? Jordan Bardellas irreführender Angriff
-
>>>>
MIGUEL MEDINA / AFP RN-Präsident Jordan Bardella fotografierte vor der Debatte mit Valérie Hayer am Donnerstag, den 2. Mai, auf BFMTV.

MIGUEL MEDINA / AFP

RN-Präsident Jordan Bardella fotografierte vor der Debatte mit Valérie Hayer am Donnerstag, den 2. Mai, auf BFMTV.

POLITIK – Es ist die Geschichte eines Gegen-Kems, der floppt. An diesem Donnerstag, dem 2. Mai, warf Jordan Bardella dem Präsidentschaftskandidaten während der Debatte zwischen ihm und Valérie Hayer bei den Europawahlen vor, von amerikanischen Technologiegiganten finanziert zu werden. Und damit den atlantischen Interessen ausgeliefert zu sein, die im Gegensatz zu denen Frankreichs stehen.

Ihre Kampagne wird von ALDE (Allianz der Demokraten und Liberalen für Europa, Anmerkung des Herausgebers) finanziert. Die europäische politische Partei, die Ihre Kampagne finanziert, wird von Microsoft, Amazon, Meta… finanziert. „, griff den Präsidenten des RN auf BFMTV an, bevor er es auf den Punkt brachte: „ Ich erhalte keine Finanzierung von großen amerikanischen Unternehmen “.

Das Lesen dieses Inhalts kann dazu führen, dass der Drittanbieter, der ihn hostet, Cookies platziert. Unter Berücksichtigung Ihrer Entscheidungen bezüglich der Hinterlegung von Cookies haben wir die Anzeige dieses Inhalts blockiert. Wenn Sie darauf zugreifen möchten, müssen Sie die Cookie-Kategorie „Inhalte Dritter“ akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Video abspielen

Wenn wir den Zweck des Manövers klar verstehen, das darauf abzielt, den Prozess der Russophilie gegen die RN ins rechte Licht zu rücken, wurden mehrere Kampagnen aus Russland finanziert, nachdem Marine Le Pen und Jordan Bardella mehrfach pro-Putin-Positionen geäußert hatten missachtet Präzision und Genauigkeit bei seiner Gegenoffensive.

Warum ist es eine Lüge?

Wie die auf europäische Nachrichten spezialisierte Website schnell feststellte EURACTIVder Angriff gilt nicht, weil weder Valérie Hayer noch irgendein Renaissance-Abgeordneter der ALDE angehört, auch wenn diese Gruppe im Europäischen Parlament innerhalb der Renew-Fraktion sitzt, deren Vorsitzender der Spitzenreiter der Liste des Präsidentenlagers ist.

Allerdings ist es tatsächlich die ALDE, die in der Argumentation von Jordan Bardella in Frage steht, da er die jährliche Spendenerklärung vorlegte, aus der hervorgeht, dass diese Formation im Jahr 2023 tatsächlich 18.000 Euro von Microsoft oder Amazon erhalten hat. Dies ist jedoch der Fall Das bedeutet nicht, dass diese amerikanischen Technologiegiganten die Kampagne von Valérie Hayer finanzieren, weil sie nicht nur kein Mitglied dieser Formation ist, sondern vor allem, weil die Macronisten 2019 diese Art der privaten Finanzierung, der sich ihre europäischen Verbündeten angeschlossen haben, ablehnen.

Wenig überraschend sieht sich die rechtsextreme Partei daher mit dem Vorwurf konfrontiert, Fake News verbreitet zu haben. „ Die National Rally hat immer noch Probleme mit der Wahlkampffinanzierung. Wir sind keine Mitglieder der ALDE und waren schon immer gegen die Finanzierung von Parteien durch Unternehmen. Unsere Kampagne wird von unseren nationalen Parteien finanziert.“ antwortete Valérie Hayers Wahlkampfleiterin Pieyre-Alexandre Anglade.

Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Finanzierung von Wahlkämpfen durch Unternehmen in Frankreich verboten ist. Was Jordan Bardella vorgibt zu ignorieren.

Siehe auch auf HuffPost:

Das Lesen dieses Inhalts kann dazu führen, dass der Drittanbieter, der ihn hostet, Cookies platziert. Unter Berücksichtigung Ihrer Entscheidungen bezüglich der Hinterlegung von Cookies haben wir die Anzeige dieses Inhalts blockiert. Wenn Sie darauf zugreifen möchten, müssen Sie die Cookie-Kategorie „Inhalte Dritter“ akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Video abspielen

-

PREV Der Vorschlag von Raoul Hedebouw trifft nicht ins Schwarze, die Antwort von Bart De Wever, auf die alle gewartet haben
NEXT Neue vorbeugende Behandlung gegen das Respiratory Syncytial Virus (RSV) für Säuglinge in Quebec