Die Rabita Mohammadia von Ulemas hält ihren 32. Akademischen Rat in Marrakesch ab

Die Rabita Mohammadia von Ulemas hält ihren 32. Akademischen Rat in Marrakesch ab
Descriptive text here
-

Samstag, 4. Mai 2024 um 21:06 Uhr

Marrakesch – Die Rabita Mohammadia von Ulemas hielt am Samstag in Marrakesch die 32. Sitzung ihres Akademischen Rates ab.

Bei dieser Gelegenheit betonte der Generalsekretär von Rabita, Ahmed Abbadi, dass diese Generalversammlung eine Reihe von Mechanismen prüft, um zur Weihe der Werte des Islam innerhalb der Gesellschaft beizutragen.

Dies erfordert eine Reihe von Maßnahmen und Bestimmungen im Einklang mit dem edlen Pfad und der Sunnah des Propheten Sidna Mohammed (PBUH), insbesondere im heutigen Kontext, der von technologischen Revolutionen, künstlicher Intelligenz und der Wissensgesellschaft geprägt ist, unter Berücksichtigung damit verbundener Aspekte Die plurale Identität des Königreichs sei wichtig, erklärte Herr Abbadi und betonte die wichtige Rolle der Ulama bei der Erreichung dieses Ziels.

Basierend auf der Mission, die ihm von Seiner Majestät König Mohammed VI., Amir Al Mouminine, übertragen wurde, ist Rabita Mohammadia eine der Institutionen, die die Verehrung der Werte der muslimischen Religion unter den Bürgern und innerhalb der Gesellschaft gewährleistet, wobei die Institution an ihrer Spitze steht von Imarat Al Mouminine, dem Obersten Rat der Ulemas, dem Ministerium für Habous und islamische Angelegenheiten, der Al-Qaraouiyine-Universität, den Koranschulen und den Sufi-Bruderschaften, ohne dabei die akademische Komponente zu vergessen, fügt er hinzu.

Diese Sitzung stand im Zeichen der Präsentation und einstimmigen Annahme der Moral- und Finanzberichte für das Jahr 2023 sowie von Präsentationen, die sich insbesondere auf das Programm „Iqtidar: Bewertung und Perspektiven“, „Das System +Ajial+ Zentren und Einheiten für Impfungen“ konzentrierten und Unterstützung: Einschätzung und Perspektiven“, „Die Erfolge des Programms zur Erneuerung des Verständnisses unserer islamischen Wissenschaften“, die Neuerungen des „Atouni“-Programms und die neuen Veröffentlichungen der Institution sowie eine Untersuchung der Verwaltung der Angelegenheiten von Rabita .

Laut der Rabita Mohammadia der Ulemas soll diese Generalversammlung einen Beitrag zur Stärkung der Grundlagen der spirituellen Sicherheit des Königreichs und zur Weihe der Konstanten der religiösen Identität und territorialen Integrität Marokkos unter der weisen Führung leisten der Beschützer des Glaubens und der Anbetung, Seine Majestät König Mohammed VI., Amir Al Mouminine, möge Gott ihm helfen.

-

PREV Thibaut Courtois ist überglücklich nach seiner erfolgreichen Rückkehr zu Real Madrid (Videos)
NEXT Tat: Ein Motorrad rammt einen Mann und sein Fahrer kommt ums Leben