Das Immobilienportfolio von Taylor Swift wird dieses Wochenende in Paris konzertiert

-

Taylor Swift tritt dieses Wochenende in Paris auf

Taylor Swift schreibt offiziell Geschichte bei den Grammy Awards. Die Sängerin gewann am Sonntag, den 4. Februar, für ihr Album die Auszeichnung „Album des Jahres“. Mitternacht. Ein besonders begehrter Preis. Auch dieses Jahr brach sie mit ihrer Sommertournee alle Rekorde Die Eras-Tour 4 Milliarden Dollar eingespielt und sein Dokumentarfilm Taylor Swift: Die Eras-Tour nicht weniger als 92 Millionen Dollar. Laut Angaben wurde er dieses Jahr Milliardär ForbesBerichten zufolge verfügt der Star bisher über ein Immobilienvermögen von 95 Millionen US-Dollar. Ein Erbe voller Emotionen, denn die Häuser, in denen Taylor Swift lebte, haben sie im Laufe ihrer Karriere immer wieder zu Liedern inspiriert.

Zwischen seiner Tournee und der Veröffentlichung seines Albums 1989 (Taylors Version) und ihrer aufkeimenden Romanze mit dem Fußballspieler Travis Kelce scheint Taylor Swift derzeit auf einem Höhepunkt zu sein, da ihr Erfolg die Immobilienpreise in den Städten, in denen der Star aufgetreten ist, in die Höhe getrieben hat. Konzentrieren Sie sich im Laufe der Jahre auf seine Vermögenswerte, seine Käufe und Verkäufe.

2009: seine erste Wohnung in Nashville

Taylor Swift tätigte ihren ersten Einkauf im Alter von 20 Jahren. Sie kaufte für 1,99 Millionen US-Dollar eine 3.000 Quadratmeter große Wohnung mit drei Schlafzimmern in Nashvilles Music Row. In einem Interview mit GeierSie erklärt, dass sie ihr Interieur selbst in einem Stil eingerichtet habe „feminin und fantasievoll“. Später im Jahr kauft sie eine neue Wohnung. Es befindet sich direkt unter seinem und hätte ein zusätzliches Schlafzimmer. Der Sänger würde weiterhin Eigentümer dieser Vermögenswerte sein.

Taylor Swift im Jahr 2009, im Alter von 20 Jahren.

James Devaney

2011: ein Cottage in Beverly Hills

Taylor Swift zieht nach dem Erfolg ihres Albums nach Los Angeles Sprich jetzt, veröffentlicht im Jahr 2010, und kaufte ein Cottage im Cape Cod-Stil in Beverly Hills für 3,55 Millionen US-Dollar. Auf einem knapp 6.000 Quadratmeter großen Grundstück gelegen, verfügt das betreffende Haus über 3 Schlafzimmer und drei Badezimmer. Das Anwesen verfügt außerdem über einen Tennisplatz und ein Gästehaus (mit einem Schlafzimmer und eigenem Bad). Die Sängerin verkauft diese Residenz kurz vor Beginn ihrer Tournee Ruf im Mai 2018 für 4 Millionen US-Dollar im Rahmen einer Off-Market-Transaktion.

Ein Haus in Nashville, neben dem von Nicole Kidman

Anschließend kaufte der Künstler ein Haus für 2,5 Millionen US-Dollar im Nashviller Vorort Forest Hills. Diese im Greek-Revival-Stil gehaltene Unterkunft befindet sich neben dem Haus von Nicole Kidman und Keith Urban und verfügt über ein Haupthaus mit 4 Schlafzimmern und 4 Bädern sowie ein Gästehaus und einen Außenpool. Berichten zufolge kaufte die Sängerin dieses Haus für ihre Eltern, die seit ihrem 14. Lebensjahr in Nashville leben. Sie ist immer noch Eigentümerin dieser Immobilie.

2012: ein Mid-Century-Bungalow in Los Angeles

Taylor Swift erweitert ihr Immobilienportfolio in Los Angeles durch den Kauf eines einstöckigen Bungalows aus der Mitte des Jahrhunderts im Wert von 1,78 Millionen US-Dollar. Dieses Anwesen besteht aus einem klimatisierten Weinkeller (mit Platz für 1.000 Flaschen), einer professionellen Küche, einem privaten Innenhof, einem Garten und einem Swimmingpool und verfügt über eingebaute Regale, Oberlichter, hohe Decken und vom Boden bis zur Decke reichende Glasschiebetüren. Taylor Swift verkaufte diese Immobilie Ende 2018 für 2,65 Millionen US-Dollar.

2013: ein „Spukhaus“ in Rhode Island

Taylor Swifts Villa in Rhode Island, auf diesem Foto aufgenommen während des Hurrikans Henri im Jahr 2021.

Foto: Matthew J. Lee/The Boston Globe über Getty Images

-

PREV IN BILDERN, IN BILDERN. Finale Stade Toulousain-Leinster: Dupont und seine Mutter, Ntamack und sein Partner … Die Freude der Toulouse-Spieler nach dem Sieg
NEXT Warum feiern Katholiken Christi Himmelfahrt nicht am selben Tag?