Unterstützung vor, während und nach Brustkrebs

Unterstützung vor, während und nach Brustkrebs
Unterstützung vor, während und nach Brustkrebs
-

Gesponserte Inhalte

Seit fast 30 Jahren sorgt die Quebec Breast Cancer Foundation für das Wohlergehen von Menschen, die an dieser Krankheit leiden, und finanziert gleichzeitig medizinische Forschung zur Verbesserung ihrer Überlebensrate. Allein im Jahr 2021 haben fast 3.400 Menschen den einen oder anderen seiner Dienste genutzt. Der Bedarf an Unterstützung ist konstant, denn es sollte beachtet werden, dass bei einer von acht Frauen im Laufe ihres Lebens Brustkrebs diagnostiziert wird, d. h. bei mehr als 8.000 Menschen in Quebec pro Jahr. Es ist die häufigste Krebsart und die zweithäufigste Krebstodesursache bei Frauen in Kanada. Aber dank der Stiftung ist vor, während und nach der Diagnose eine ganze fürsorgliche Gemeinschaft aktiv, um die Betroffenen und ihre Angehörigen so lange wie nötig zu informieren, zu sensibilisieren und zu unterstützen. Die Stiftung ist nicht nur der beste Verbündete der an Brustkrebs erkrankten Menschen in Quebec, sie ist fast eine zweite Familie.

Die Nachwirkungen der Krankheit

Die Diagnose Brustkrebs ist immer eine niederschmetternde Nachricht. Es geht mit einer Vielzahl intensiver Emotionen einher, nicht zuletzt Angst und Traurigkeit. Gegenwart und Zukunft werden auf den Kopf gestellt, vertraute Wahrzeichen werden zerstört. Der dann beginnende Verlauf ist voller Unsicherheiten und zahlreicher Probleme, die gleichzeitig mit der Krankheit selbst bewältigt werden müssen. Fragen zur Arbeit, zur täglichen Bewältigung des Familienlebens, zu seit langem geplanten Ferien zu einem bestimmten Zeitpunkt, zur Erreichung des Körperbildes, zur zukünftigen Fruchtbarkeit, zur Sexualität folgen einander bis zu einer möglichen Remission und lassen wenig Ruhe.

Wie Cédric Baudinet, Direktor für Investitionen und Gesundheitsförderung bei der Quebec Breast Cancer Foundation, erklärt: „Ob es sich um Fragen zu Symptomen, um Ängste im Zusammenhang mit dem Warten auf Ergebnisse, um die Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität während und nach der Behandlung handelt, ist es wichtig, dies zu tun.“ Unterstützen Sie Menschen mit Brustkrebs während des gesamten Verlaufs. » Natürlich über ihren gesamten Verlauf und überall in der Provinz, denn etwa 60 % der Brustkrebsfälle verteilen sich auf fünf große Regionen: Montreal, Montérégie, Capitale-Nationale, Laurentides und Mauricie – Centre-du-Québec, während 40 % über die anderen Verwaltungsregionen verteilt sind. Deshalb entwickelt sich das Leistungsangebot der Stiftung ständig weiter, dank aufmerksamem Zuhören, was vor Ort geschieht.

Rundum-Betreuung

Wie bei vielen Wohltätigkeitsorganisationen ist die Mission der Quebec Breast Cancer Foundation vielfältig und umfasst sowohl Forschung und Innovation – die 50 % der Investitionen ausmachen –, die Unterstützung der Gemeinschaft, Aufklärung und Sensibilisierung als auch die Verteidigung der Interessen der Betroffenen Krankheit. Neben der Aufklärung und Sensibilisierung, die sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch an die direkt von der Krankheit Betroffenen richtet, decken alle Unterstützungsangebote für Menschen mit Brustkrebs alle von der Schockwelle der Krankheit betroffenen Lebensbereiche ab. Dazu gehören finanzielle Unterstützung, die Peer-Helpline, psychosoziale Unterstützung, onkologisches Yoga, die Virtuelle Klinik und das Ma Santé Active-Programm.MC. „Unser Serviceangebot entwickelt sich mit der Realität von Brustkrebs in Quebec und den Bedürfnissen der Betroffenen weiter. Aus diesem Grund bieten wir jedes Jahr mehr Yoga-Sitzungen, Zugang zu Telemedizin über die virtuelle Klinik, Peer Listening und einen Gesamtbetrag an finanzieller Unterstützung an, der in den letzten 4 Jahren um 35 % gestiegen ist“, erklärt der Präsident und CEO der Stiftung , Karine-Iseult Ippersiel.

Um bestimmte krankheitsbedingte Ausgaben oder Einkommenseinbußen aufgrund von Arbeitsunterbrechungen auszugleichen, bietet die Stiftung anspruchsberechtigten Personen einen Betrag von bis zu 1.250 US-Dollar pro Antrag an. Die gebührenfreie Hotline nimmt Auskunftsanfragen entgegen, wenn es sich um eine besorgniserregende Veränderung in der Brust handelt, wenn Sie nach einer positiven Diagnose Beruhigung benötigen, und um Rat von Angehörigen. Es hat sich gezeigt, dass es die Angst der Anrufer zwischen Beginn und Ende des Anrufs um 40 % reduziert. Psychosoziale Unterstützung bietet Hilfe bei der Wiederherstellung des täglichen Gleichgewichts durch Einzel- oder Familiengespräche, persönlich, telefonisch oder per Videokonferenz. Das My Active Health-ProgrammMC, das aus fünf Komponenten besteht, bietet Ernährungsberatung sowie angepasste körperliche Aktivitäten, einschließlich einer beaufsichtigten, sicheren Yoga-Praxis auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse. Schließlich bietet die virtuelle Klinik, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche kostenlos und zugänglich ist, eine Fernversorgung für Brustkrebspatienten und ihre Familien an.

Ein ständiger Verbündeter

Die Stiftung feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehene Jubiläum, vertritt entschlossen die Interessen und sorgt für das Wohlergehen von Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen. Ihr vorbildlicher Beitrag lässt sich unter anderem daran messen, wie viel Geld sie jedes Jahr in medizinische und wissenschaftliche Spitzenforschung investiert, die bedeutende Fortschritte ermöglicht, die den an dieser Krankheit erkrankten Menschen zugutekommen. Seine zahlreichen Dienstleistungen und Unterstützungsprogramme, von der Prävention bis zur Heilung, haben in den letzten 30 Jahren das Leben Tausender Menschen wirklich verändert. Jeden Tag arbeitet die Stiftung daran, die Überlebensrate zu erhöhen und die Lebensqualität von Brustkrebspatientinnen zu verbessern, entsprechend den verschiedenen Interventionsbereichen, die die Säulen ihrer Mission bilden. Sie lädt Sie ein, sich ihrem positiven Kreis anzuschließen, durch den mehr Menschen sensibilisiert und mehr Leben gerettet werden.

KENNZAHLEN 2022-2023

Ich spende an die Quebec Breast Cancer Foundation

Dieser Inhalt wurde vom Special Publications-Team unter erstellt Pflicht, bezogen auf Marketing. Das Schreiben des Pflicht hat nicht teilgenommen.

Erfahren Sie mehr über die Quebec Breast Cancer Foundation

-

PREV Tanger: Fünf Personen wegen Drogen- und Psychopharmakahandels festgenommen
NEXT Valérie Hayer wird eine Beschwerde gegen Manon Aubry wegen eines Bildmaterials über europäische Kandidaten einreichen