Atari beendet den ersten Konsolenkrieg, indem es sich seinem Erzfeind stellt!

-
Atari gab heute offiziell die Übernahme der Marke Intellivision bekannt, der 1979 eingeführten Mattel-Konsole und Hauptkonkurrent des Atari 2600.
type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/png"> type="image/png"> type="image/png">>>>>>>

Das Ende des ersten Konsolenkrieges

Mit dieser Akquisition Atari beendet den allerersten Konsolenkrieg, fast 45 Jahre später, und lange bevor auf dem Spielplatz Nintendo gegen Sega tobte, denen sich dann die Herausforderer Sony und Microsoft in ihrem Kampf anschlossen. Zur Erinnerung: Die Intellivision, z Intelligentes Fernsehenist eine von Mattel entworfene und vermarktete Konsole, die 1979, nur zwei Jahre nach dem Atari 2600, auf den Markt kam.

type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/png"> type="image/png"> type="image/png">>>>>>>

Offizielle Pressemitteilung

Atari, eine der weltweit bekanntesten Verbrauchermarken und Hersteller interaktiver Unterhaltung, gab heute die Übernahme der Marke Intellivision und bestimmter Spiele von Intellivision Entertainment LLC bekannt. Intellivision Entertainment LLC wird die Spielekonsole unter der Marke Amico umbenennen und ihr Geschäft mit der Entwicklung und dem Vertrieb fortführen, mit einer Lizenz von Atari, um weiterhin neue Versionen von Intellivision-Spielen auf der Amico-Konsole zu vertreiben.

Atari wird versuchen, den digitalen und physischen Vertrieb älterer Intellivision-Spiele auszuweiten, möglicherweise neue Spiele zu entwickeln und Branding- und Lizenzmöglichkeiten als Teil eines langfristigen Plans zur Wertschöpfung aus den Intellivision-Produkten zu erkunden.

Die Vereinigung von Atari und Intellivision beendet nach 45 Jahren den längsten Konsolenkrieg der Geschichte, sagte Mike Mika, Studioleiter von Digital Eclipse, einem Spielestudio im Besitz von Atari.

type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/png"> type="image/png"> type="image/png">Atari beendet den ersten Konsolenkrieg, indem es sich seinem Erzfeind stellt!>>>>>>

Die erste Intellivision-Heimvideospielkonsole wurde 1979 von Mattel Electronics herausgebracht und die Konsolenplattform verkaufte sich bis 1990 etwa 5 Millionen Mal. Atari und Intellivision führten wohl Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre den ersten Krieg der großen Konsolen den Schauspieler George Plimpton zu verpflichten, in einer Reihe von Werbespots aufzutreten, in denen die beiden Systeme verglichen werden, sowie in einem achtminütigen Video, das auf der Gamescom gezeigt wird.

„Es war eine sehr seltene Gelegenheit, ehemalige Konkurrenten wieder zusammenzubringen und Fans von Atari, Intellivision und dem goldenen Zeitalter des Gamings zusammenzubringen“, sagte Wade Rosen, Chairman und CEO von Atari.

Diese Erlösung, Der genaue Betrag ist nicht bekannt und umfasst Rechte an mehr als 200 Titeln aus dem Intellivision-Portfolio und den Intellivision-Marken.

Atari war ein wertvoller Partner und wir sind zuversichtlich, dass es ein verantwortungsvoller Verwalter der renommierten Marke Intellivision sein wird“, sagte Phil Adam, CEO von Intellivision Entertainment. Wir freuen uns auf unsere erweiterte Zusammenarbeit und die Aussicht, eine breite Palette neuer Titel auf die Gaming-Plattform der Amico-Familie zu bringen.

Aus diesem Anlass sind ab heute neue Intellivision-T-Shirts auf Atari.com erhältlich. Weitere Intellivision-Bekleidung und Sammlerstücke folgen in Kürze

.

Zögern Sie nicht, es uns mitzuteilen welche Konsole in Ihrem Wohnzimmer stand, und um Ihre Erinnerungen mit uns zu teilen, Ob auf Atari, Intellivision oder einem anderen Medium, in den Kommentaren unten.

-

NEXT Corentin Moutet legt eine Show hin und qualifiziert sich für das Achtelfinale