In der Kampagne mit Sophie Wilmès: „Können wir ein Selfie machen?“

In der Kampagne mit Sophie Wilmès: „Können wir ein Selfie machen?“
In der Kampagne mit Sophie Wilmès: „Können wir ein Selfie machen?“
-
Wahlen 2024: Angesichts der zunehmenden Extreme schließt Sophie Wilmès keine demokratische Partei aus

Wir fanden sie vor den Kisten mit französischen Melonen, im Gespräch mit einer Dame in einem bestimmten Alter, die sehr besorgt über den Zustand der Welt und insbesondere über den von Russland geführten Angriffskrieg in der Ukraine vor den Toren Europas war Union (EU). „Wenn Sie einen Krieg vermeiden wollen, müssen Sie nicht zeigen, dass Sie sich darauf vorbereiten, sondern dass Sie in der Lage sind, ihn zu gewinnen. Das europäische Projekt hat uns vor dem Krieg geschützt, aber wir leben in einer anderen Welt als zuvor, wir sind gezwungen, uns anzupassen.“erklärt der ehemalige Außenminister. „Man darf aber nicht anfangen, sich zu rationieren oder einen Bunker zu bauen“beruhigt sie sie mit einem Lächeln, bevor sie sie verlässt.

Wir hatten nicht damit gerechnet, dass Sophie Wilmès die Spitzenkandidatin der MR für das Europäische Parlament sein würde. EU-Kommissar Didier Reynders dachte darüber nach, während er sich rasierte, bis der Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, im Januar den Posten des Führers übernahm, bevor er eine Kehrtwende vollzog. Sophie Wilmès musste mit dem Präsidenten der MR, Georges-Louis Bouchez, kämpfen, um den ersten Platz auf der Liste zu ergattern.„Ich wollte immer für mein Land arbeiten. Und ich denke, dass eine der großartigsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, darin besteht, auch in Europa zu arbeiten.“.

Charles Michel, Anatomie eines Sturzes

Europäische Werte und strategische Autonomie

In den Augen von Sophie Wilmès ist die Europäische Union „Dies sind in erster Linie Werte, die in Artikel 2 der Verträge definiert sind (Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Achtung der Menschenrechte … Anmerkung des Herausgebers) die es uns ermöglichen, eine Gesellschaft zu schaffen“. Sie macht weiter: „Diese Werte geraten in Gefahr, wenn die Extreme zunehmen“ – Umfragen sagen für die Wahlen einen starken Aufschwung der extremen Rechten in ganz Europa voraus. „Wir müssen weiter gegen sie kämpfen“. Es ist aufgezeichnet: „Die MR wird mit der extremen Rechten nicht zusammenarbeiten“, weder auf europäischer noch auf anderer Ebene. Das andere Element, auf das der Kandidat Wert legen möchte, ist die Entwicklung von„strategische Autonomie“ der EU in den Bereichen Verteidigung, Energieversorgung und Rohstoffe, im industriellen Bereich, um die doppelte Klima- und Digitalwende erfolgreich bewältigen zu können und die„Ernährungsautonomie“garantiert von den Bauern – darauf kommen wir noch zurück…

Möwe

Europa besteht in erster Linie aus Werten, die es uns ermöglichen, eine Gesellschaft zu bilden. Und sie sind in Gefahr, wenn es zu Extremen kommt.

An einem Ende des Marktes tritt Sänger Getch auf Süd von Nino Ferrer. Er legt die Gitarre weg, um mit Sophie Wilmès zu sprechen, die er 2016 kennengelernt hat, als er während einer Zeremonie zum Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. März sang. „Europa hat für Sparmaßnahmen gestimmt, obwohl wir massive Investitionen brauchen“, prangert er an. Der ehemalige Haushaltsminister widerlegt diese Vision und verteidigt die neuen Haushaltsregeln. „Ich frage mich, ob ich nicht ein bisschen technisch versiert war…“, sie fragt sich. Das Argument scheint jedoch erfolgreich gewesen zu sein.

Sophie Wilmès setzt ihre Markttour fort. Begrüßt einige, die ihn schüchtern anlächeln. Nehmen Sie Kontakt zu denjenigen auf, die eher dazu neigen, mit der Diskussion zu beginnen. Und kommt der wiederkehrenden Bitte mit gutem Gewissen nach „Können wir ein Selfie machen?“. Der (liberale) Bürgermeister Boris Dilliès kommt und führt seine Tochter, die Patentochter von Sophie Wilmès, im Kinderwagen mit. Für den Kandidaten bleibt nichts anderes übrig, als er Boris Dilliès mit einem Fahrradfahrer betraut, der immer einen Helm trägt,“sehr wütend über den MR“ wen sie beschuldigt „nichts für den Radverkehr in Brüssel zu tun“. Die Pause dauert nur einen Moment, denn Sophie Wilmès wird mittags auf der Landwirtschaftsmesse Nivelles erwartet.

Bauern, ich verstehe Sie

Es ist ein Festtag rund um die Stiftskirche Sainte Gertrude de Nivelles. An eine Nadar-Barriere gelehnt diskutiert Sophie Wilmès mit Justine und Lucas von der Federation of Young Farmers über das Ende des Fetts. Sie waren Teil der wütenden Bewegung europäischer Züchter und Landwirte gegen die neue Gemeinsame Agrarpolitik. Während die gegrillten Fleischstücke auf einem Brett präsentiert und die Bierflaschen geöffnet werden, gratuliert der Kandidat den Bauern.“für die Hervorhebung der Absurdität“ Europäische Umweltvorschriften. Die Verpflichtung, 4 % des Ackerlandes brach zu halten oder ab diesem Zeitpunkt bis zu diesem Zeitpunkt dieses oder jenes zu säen, „es ist nicht logisch“. Allgemeine Zustimmung.

Die GAP hat einen Teil ihrer grünen Maßnahmen gestrichen: „Ein schwarzer Tag für die Landwirtschaft“

„Ein Glas Rohmilch?„Sophie Wilmès, die sich diskret von ihrem Bier trennte – ein unverzichtbares Talent auf dem Land – lehnte das Angebot ab. In Begleitung ihres Vizepräsidenten Benoît Cassart (3.) und der Regionalkandidatin Anne-Catherine Dalcq, beides Landwirte, durchquert die Liberale das auf dem Bürgersteig des Hauptplatzes zwischen den Rindern errichtete Gehege. Er wurde einem „Belgian Blue White“-Züchter vorgestellt, der mit seinen Söhnen und Enkeln gekommen war. „Ich würde gerne ein Foto machen, um es meiner Frau zu zeigen“.

Sophie Wilmès, Vorsitzende der MR-Liste bei den Europawahlen, mit ihrem Vizepräsidenten Benoît Cassart und Lucie Rousselle auf der Landwirtschaftsmesse Nivelles. ©cameriere ennio

Für sich und andere werben

Sophie Wilmès setzt ihre Tour fort. Wie in Brüssel wird sie von einer Truppe Liberaler begleitet: Neben Benoît Cassart und Anne-Catherine Dalcq folgen ihr ihre Mitstreiterinnen Laura Hidalgo und Lucie Rousselle sowie regionale Kandidaten, darunter die wallonische Ministerin Valérie De Bue Bühne und Tanguy Struyckens. Bürgermeister Pierre Huart und Stadtrat Germain Dalne (MR itou) fungieren als Führer. Warum sollten Sie sich die Gelegenheit nehmen, mit einer der beliebtesten politischen Persönlichkeiten des Landes aufzutreten?

Ehrlich gesagt engagiert sich Sophie Wilmès mehr für andere als für sich selbst, was sie bestätigt. „Dies ist die Zeit während der Wahlperiode, in der wir uns melden müssen.“ Auf jeden Fall muss sie sich nicht vorstellen. Ein Halt am Stand der Bruderschaft Jean de Nivelles. Eine andere als die Al-Djote-Torte, eine heilige lokale Spezialität, bei der sie die angebotene Portion ablehnen muss – „Ich bin laktoseintolerant. Ich weiß, es ruiniert die Stimmung ein wenig, eh“. Besuchen Sie erneut die Bar der Schwesternschaft Sainte-Gertrude – die erste ihrer Art –, die Bier und Kekse zugunsten von Vereinen verkauft, die Frauen und Kindern in Not helfen.

Ein starkes Comeback in der belgischen Politik? Sophie Wilmès steht am Scheideweg

Die Wurst und das Ketchupbrot, die wir ihm mitgebracht haben, müssen warten. „Sophie, du hast eine Fotoanfrage“. Einmal, zweimal … zehnmal macht sie eine Pause, ohne jemals ihr Lächeln anzustrengen. Einmal, zweimal … zehnmal, wird dem ehemaligen Premierminister gesagt „Vielen Dank für alles, was Sie während der Covid-Zeit getan haben“. Ein Trio mittleren Alters sagt zu ihm: „Du warst vorbildlich“. Vergessen sind die damaligen Kontroversen und Kritiken, die sich gegen die politischen Mächte richteten, darunter auch gegen die Bundesregierung, die sie leitete. Welche Maßnahmen werden während der Entbindung von diesen Personen ergriffen, die sich genau darauf beziehen? Wir werden nichts darüber erfahren. Zweifellos ist es ihre Haltung, mitfühlend – man würde nicht sagen: mütterlich – und diese Formel: „Passen Sie auf sich und andere auf“ was ihm Anerkennung und sogar Zuneigung einbrachte. „Du hast eine Lücke hinterlassen“, erzählt ihm Nadia, begleitet von ihrem Mann und zwei Kindern. Bevor wir uns darauf aufmerksam machen: „Sie hatte viel Mut. Sie wird von allen belgischen Frauen bewundert.“. Im April 2022 trat Sophie Wilmès einen Schritt zurück, um sich um ihren Ehemann und Vater ihrer vier erwachsenen Kinder zu kümmern, der im vergangenen November an Krebs starb.

Sophie Wilmes Kandidatin für den Europapokal auf der MR-Liste
Sophie Wilmès (rechts) auf dem Hauptplatz in Nivelles. ©cameriere ennio

Ein Fehlstart in Richtung Europaparlament?

Die Menschen, die auf sie zukommen, sprechen mit ihr über die Schwierigkeiten bei der Einstellung, der Arbeitssuche, über den Mangel an Pflegepersonal oder, wie sie betont, „um mir Lebensgeschichten zu erzählen“. Sie schenkt ihnen geduldige Aufmerksamkeit, bringt die Sprachelemente ihrer Partei zum Vorschein, ohne dass es zu aufdringlich wirkt. César und Louis werden zum ersten Mal wählen. Da sie sich für schlecht informiert halten, suchen sie Rat bei Sophie Wilmès. Sie erklärt: „der Kardinalwert [du MR] ist Freiheit“. Vervollständigen Sie dann: „Ich denke, unsere Party ist die beste, aber es gibt noch andere. Schauen Sie sich die Websites an und machen Sie die Wahltests. Sprich mit deinen Eltern. Ich mache keine Witze, Sie sind klug genug, sich eine eigene Meinung zu bilden.“. Ein paar Schritte entfernt hat sich eine Schlange von Leuten gebildet, die ein Wort mit ihm sagen oder noch ein Selfie machen wollen.

Ein starkes Comeback in der belgischen Politik? Sophie Wilmès steht am Scheideweg

Auch wenn Europa in den Diskussionen kaum erwähnt wird, wissen die meisten Menschen, die sie befragen, dass sie auf dieser Ebene eine Kandidatin ist. „Sie sagen, sie bedauern, dass ich gegangen bin. Aber ich gehe nicht“, versichert sie. Es besteht absolut kein Zweifel daran, dass Sophie Wilmès ein Mandat als Europaabgeordnete erhalten wird. Wie lange wird sie in der Kammer sitzen? Es ist schwer vorstellbar, dass sie keinen Ministerposten erhalten würde, wenn die MR an der Macht bleibt. „„Heute liegt die Wahl auf europäischer Ebene, das ist sicher.“ sie versichert. Sie erinnert daran, dass sie nach den Wahlen an den Verhandlungen über die Regierungsbildung mit Georges-Louis Bouchez teilnehmen wird.denn das ist der Auftrag, der mir gegeben wurde. Und dann werden wir sehen, was sich tut. Also.”

-

PREV VIDEO Sophie Davant wird von Cyril Hanouna auf Europe 1 in den Schatten gestellt: Er erklärt, sie verabschiedet sich ausdrücklich
NEXT „Viel Glück für diese zwei Wochen“: Die letztplatzierte Sophie Davant übergibt live bei Europe 1 an Cyril Hanouna