Ligue 1 – Transfers – Saudi-Arabien schaut zu: Alexandre Lacazette tappt bei OL im Dunkeln

Ligue 1 – Transfers – Saudi-Arabien schaut zu: Alexandre Lacazette tappt bei OL im Dunkeln
Ligue 1 – Transfers – Saudi-Arabien schaut zu: Alexandre Lacazette tappt bei OL im Dunkeln
-

Die Wartung wurde sichergestellt. Dann wurde Europa am letzten Tag auseinandergerissen, bevor es im Finale des Coupe de France zu einer Niederlage kam, die die Lyoner mehrere Tage lang verdauen mussten. Alle Kästchen wurden angekreuzt und Alexandre Lacazette, der sich, wie er letzten Samstag angedeutet hatte, Zeit geben wollte, über seine Zukunft nachzudenken, wird nun in die Zeit der Entscheidung kommen.

Die Situation ist unklar: Ein Jahr nach Vertragsende wird der 33-jährige Stürmer, zweitbester Torschütze der Ligue 1 (19 Tore), von Saudi-Arabien umworben, kehrt aber mit seinem Lieblingsverein aus der Hölle zurück. mit dem er die Möglichkeit hat, in der nächsten Saison in der Europa League zu spielen und der ihn unbedingt behalten möchte. Laut L’Equipe sieht die Situation nach einer 50:50-Situation aus: Der Spieler, der Arsenal verlassen hat, hätte genauso gute Chancen, den Verein zu verlassen, wie zu bleiben.

Alexandre Lacazette nach der Niederlage von OL gegen PSG im Finale des Coupe de France

Bildnachweis: Getty Images

Ein Treffen in den nächsten Stunden

Die Tageszeitung erklärt, dass in den kommenden Stunden ein Treffen zwischen ihren Agenten und dem Management stattfinden wird. Danach hat der Interessent einige Tage Zeit, seine Wahl zu treffen. Al-Shabab, die ebenfalls auf den Fall Pierre-Emerick Aubameyang aufmerksam ist, wäre interessiert, ebenso wie ein Team „Noch mehr Glück“, mit Summen, die man sich vorstellen kann – oder auch nicht – und die einem sicherlich den Kopf verdrehen.

Wenn ihr Mann der Vorsehung bleibt, kann OL gelassener auf einen Sommer blicken, der, abgesehen von diesem Fall, ohnehin schon arbeitsreich zu sein verspricht. Im Falle seines Abgangs erwartet ihn ein riesiges Projekt, und er wird logischerweise eine Entschädigung verlangen, um seinen wichtigsten Spieler für zwei Jahre zu verkaufen.

-

PREV Starke Hitze in Griechenland: Mehrere Touristen sterben, weil sie „ihre Anstrengungen unterschätzt“ haben
NEXT Viola Amherd trägt teure Turnschuhe