Piatek bringt Polen Farbe, die den Ausgleich erzielen!

Piatek bringt Polen Farbe, die den Ausgleich erzielen!
Piatek bringt Polen Farbe, die den Ausgleich erzielen!
-

Die Duelle sind immer noch so erbittert

Beide Mannschaften legen stets viel Intensität in die Zweikämpfe, was das Spiel sehr lebendig macht.

Österreich wacht auf

Guter Freistoß für Sabitzer, der den Ball an den langen Pfosten schickt! Lienhart wirft sich, bringt seinen Tackle aber nicht ins Tor.

Die österreichische Maschine blieb stehen

Den Spielern von Ralf Rangnick fällt es zu Beginn der Partie schwer, ihr Spiel zu finden. Polen hat seine taktischen Probleme gut gelöst!

DER AUSGLEICH VON POLOOOOOOOOGNE!

Polen gleicht dank Piatek aus! Zielinski flankt am langen Pfosten, doch der Ball kommt zurück zu Bednarek, der aufs Tor trifft… Der Ball wird von Trauner geblockt, aber Piatek folgt gut und punktet aus kurzer Distanz! 1-1!

Polen geht es besser

Polen schneidet mit einem ultraschnellen Überlauf von Frankowski, der von Zielinski gut eingeleitet wird, viel besser ab! Er flankt hart auf Piatek, doch Lienhart klärt mit dem Kopf!

Zielinski feuert einen Schlag ab… kontert!

In einer Überlaufposition flankt Zalewski am Strafraumeingang auf Zielinski, der Zeit hat, einen schönen Schuss abzusenden! Er stürmt und wird kontert!

Arnautovic hat lange Bälle satt

Marko Arnautovic legte zu Beginn des Spiels viel Wert auf seine Läufe, doch jetzt will er den Ball an seinen Füßen haben. Und es fängt an, ihn zu ärgern!

Vor Szczesnys Tor geht es immer noch heiß her

Die Österreicher versuchen mit Grillitsch durch die Achse zu gehen, der aber noch Arnautovic findet! Er liefert sich ein Duell mit Szczesny, stand aber im Abseits!

Szczesnys guter Auftritt!

Tiefer Ball von Sabitzer für Baumgartner, der Szczesny zu einem schnellen Abgang zwingt und er mit einem Kopfball klärt!

Rückkehr Österreichs ins gegnerische Lager

Nach der großen polnischen Reaktion ist Österreich bereits wieder im gegnerischen Lager. Liebe läuft in alle Richtungen!

Polen erhält Farbe zurück

Nach 15 schlechten Minuten kam Polen mit einer tollen Aktion und einer Flanke von Frankowski wieder in Schwung! Der Ball landet am langen Pfosten für Zalewski, dessen Schuss aber daneben geht!

POLEN FORDERT EINE STRAFFE!

Im Strafraum gefunden, feuert Piotr Zielinski einen kraftvollen Schlag mit dem Ellbogen auf Mwene ab, als dieser sich umdreht! Die Polen fordern die Strafe, doch der Arm blieb am Körper kleben.

Polen überwältigt

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass Österreich viel Zeit hat, seine Offensiven vorzubereiten. Die polnische Verteidigung hat immer noch keine Zeit.

Sabitzer in freier Wahl

Im Moment kann Polen Sabitzer nicht zurückhalten, der zwischen den Fronten herumwandert und systematisch versucht, Arnautovic zu finden.

Die Polen werden langsam genervt

Die Polen haben dieses Treffen überhaupt nicht betreten und verpassen weiterhin ihren Pass!

Polen ist immer noch in der Enge

Wie schwer ist es für Polen, das aus seinem Lager nicht herauskommt! Vor Szczesnys Tor regnet es weiterhin Flanken!

DAS BUUUUUUT ÖSTERREICHS!

Österreich eröffnete den Torreigen mit einer Flanke von Mwene am kurzen Pfosten für Trauners sehr kraftvollen Kopfball! Es nimmt Szczesnys obere Ecke!

Die Polen im Verteidigungsmodus

Der Beginn des Spiels geht zugunsten von Österreich aus, das weiterhin flankt! Lange Berührung von Mwene, aber er wird erwidert!

Arnautovic sorgt bereits für Aufsehen

Im polnischen Strafraum geht es heiß zu, als Arnautovic den Ball im Angesicht der polnischen Abwehr erbeutet. Er gibt es zu Sabitzer, der sich revanchiert, aber der Angreifer scheitert am Volleyschuss.

Arnautovic geht tief

Zweimal geht der Riese Arnautovic in die Tiefe, aber die Pässe sind nicht garantiert!

Österreich beschlagnahmt den Ball

Die Spieler von Ralf Rangnick überlassen den Ball nicht den Polen und geben schon jetzt ordentlich Tempo vor.

POLEN-ÖSTERREICH-KICK-OFF!

Und los geht’s mit Polen-Österreich, dem Beginn des zweiten Tages in dieser Gruppe D. Eine Niederlage würde fast eines der beiden Teams im Rennen um das Achtelfinale ausscheiden lassen.

Die Linien sind gefallen, Polen immer noch ohne Lewandowski

Robert Lewandowski, nach seiner Bizeps-Femoris-Verletzung noch zu frisch, sitzt gegen Österreich wie schon im Hinspiel gegen die Niederlande auf der Bank. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass es möglich sein wird, ins Spiel zu kommen.

Für Österreich steht Arnautovic anstelle von Gregoritsch an der Spitze des Angriffs.

Dieses Spiel wird im Regen im Olympiastadion in Berlin vor 70.000 Zuschauern in toller Atmosphäre ausgetragen, wobei sich die Polen und Österreicher seit Beginn des Tages auf den Straßen Berlins amüsieren.

Polens Elf: Szczesny – Bednarek, Dawidowicz, Kiwior – Frankowski, Piotrowski, Zielinski, Slisz, Zalewski – Buksa, Piatek.

Österreichs Elf: Pentz – Posch, Lienhart, Tauner, Mwene – Seiwald, Baumgartner, Grillitsch – Laimer, Arnautovic, Sabitzer.

Hallo und willkommen alle zu diesem Live.

Wehe dem Verlierer dieser Gruppe D. Polen, das von den Niederlanden (2:1) geschlagen wurde, trifft auf Österreich, das von Frankreich (1:0) geschlagen wurde, in einem Duell, das einem Hackkampf um den letzten Platz in der Gruppe sehr ähnlich ist die vorzeitige Heimkehr.

Die Österreicher, die die Blues manchmal körperlich misshandelt haben, wie Griezmanns Stirn und Mbappés Nase erinnern, müssen etwas mehr zeigen, um die Polen zu übertreffen, die noch Waisenkinder von Lewandowski sind. Wird er den Teufel dazu verleiten, das Heimatland zu retten? Die Kompositionen werden gegen 17 Uhr bekannt gegeben. Anpfiff ist um 18 Uhr auf BeIN Sports 1. Ein Spiel, das Sie auch live und in voller Länge im RMC 100% Euro Digitalradio verfolgen können. Und natürlich Live-Kommentare auf der RMC Sport-Website und -App.

-

PREV „Die National Rally hat den Fortschritt ihrer Dämonisierung überschätzt“
NEXT Wecker-Mail vom 9. Juli 2024