Offiziell: CAN 2025 beginnt im Dezember, Motsepe dankt seiner Majestät dem König

Offiziell: CAN 2025 beginnt im Dezember, Motsepe dankt seiner Majestät dem König
Offiziell: CAN 2025 beginnt im Dezember, Motsepe dankt seiner Majestät dem König
-

Das Exekutivkomitee der Confederation of African Football (CAF) gab am Freitag die Termine für die Ausgabe 2025 des CAF TotalEnergies Africa Cup of Nations bekannt, die in Marokko stattfinden wird.

Das CAN CAF TotalEnergies Maroc 2025 ist wie folgt geplant:

  • Eröffnungsspiel: Sonntag, 21. Dezember 2025
  • Finale: Sonntag, 18. Januar 2026

Das CAF-Exekutivkomitee gab außerdem die Termine des CAF TotalEnergies Women’s Africa Cup of Nations bekannt, der ebenfalls in Marokko organisiert wird.

Der CAF TotalEnergies Women’s CAN ist wie folgt geplant:

  • Eröffnungsspiel: Samstag, 5. Juli 2025
  • Finale: Samstag, 26. Juli 2025

Patrice Motsepe, CAF-Präsident, erklärte: „Ich bin zuversichtlich, dass der CAF TotalEnergies Africa Cup of Nations, Marokko 2025 ein großer Erfolg und der beste AFCON in der Geschichte dieses Wettbewerbs wird.“ Ich bin auch beeindruckt von der Entwicklung des Frauenfußballs in Afrika und erwarte, dass die Women’s CAN, Marokko 2024 ein großer Erfolg wird. Die Bekanntgabe der Termine für die CAF TotalEnergies Maroc 2025 AFCON dauerte deutlich länger als erwartet, da es angesichts der internationalen und nationalen Spielpläne komplexe und teilweise schwierige Gespräche mit verschiedenen Interessenten gab. »

Lesen Sie auch | Euro 2024: Serbien, Ziel feindseliger Parolen, droht mit dem Ausscheiden aus dem Wettbewerb

CAF setzt sich für den Schutz und die Förderung der Interessen afrikanischer Spieler ein, die in europäischen Vereinen und auf der ganzen Welt spielen. CAF ist außerdem bestrebt, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen mit der ECA, der UEFA, anderen Fußballverbänden sowie der FIFA aufzubauen. Wir werden weiterhin daran arbeiten, die Entwicklung sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass der afrikanische Fußball weltweit wettbewerbsfähiger wird und zu den besten der Welt gehört.

Motsepe fügte hinzu: „CAF ist Seiner Majestät König Mohamed VI. von Marokko, dem Königlichen Marokkanischen Fußballverband („FRMF“) und seinem Präsidenten Fouzi Lekjaa sowie der marokkanischen Regierung und dem marokkanischen Volk für die Ausrichtung des CAN CAF TotalEnergies Maroc 2025 dankbar CAN Damen CAF TotalEnergies Marokko 2024.

Der Präsident des Königlichen Marokkanischen Fußballverbandes, Fouzi Lekjaa, erklärte, dass „das CAN CAF TotalEnergies Maroc 2025 eine hervorragende Plattform zur Ehrung Afrikas sein wird und dass Marokko die besten Bedingungen bieten wird, um den Rest Afrikas und der Welt willkommen zu heißen“.

-

PREV Wetterbericht. Leichter Temperaturrückgang an diesem Montag, 15. Juli, mit anhaltend heißem Wetter im Südosten und im Inneren der südlichen Provinzen
NEXT Diese Transformation der Nationalversammlung hat Emmanuel Macron nicht gesehen