Das Desaster-Szenario, das Italien aus der Gruppenphase eliminieren würde

Das Desaster-Szenario, das Italien aus der Gruppenphase eliminieren würde
Das Desaster-Szenario, das Italien aus der Gruppenphase eliminieren würde
-

Zappen Sie unser Mondial AUSGESCHLOSSEN: Randal Kolo Muanis „Little Brother“-Interview!

Die Angst vor der Leere. Heute Abend wird die EM-Gruppe B ihr Urteil mit zwei entscheidenden Begegnungen fällen. Während sich Spanien bereits die Qualifikation für das Achtelfinale und fast den ersten Platz in der Gruppe gesichert hat, haben Italien, Kroatien und Albanien noch eine Chance. Derzeit ist die Nationalder sich mit den Kroaten messen wird, hat drei Punkte, gegenüber nur einem für die Teamkollegen von Luka Modric, das gleiche gilt für die Albaner, die gegen die spanischen Friseure antreten müssen.

Italien muss den Job machen

Und wenn die Italiener auf dem Papier mit einem kleinen Vorsprung starten, kann der amtierende Europameister auch heute Abend abreisen. In der Tat, wenn Kroatien gegen die Männer von Luciano Spalletti und die Ersatzspieler gewinnt Roja Sollte es gegen Albanien scheitern, das offensichtlich übermotiviert sein wird, kehren die Sieger der letzten Ausgabe nach Hause zurück. Beachten Sie, dass sie auch unter den vier besten Dritten landen können, um ihren Weg fortzusetzen. Umgekehrt könnte je nach den Ergebnissen der anderen Gruppen ein leichtes Unentschieden für ihr Glück ausreichen. Zwei direkt miteinander verbundene Schocks in dieser Todesgruppe, die uns durchaus eine große Überraschung bereiten könnten.

Um zusammenzufassen

Könnte uns der letzte Tag der Gruppenphase das Ausscheiden des amtierenden Meisters bescheren? Italien, das erst drei Punkte auf dem Konto hat, bleibt vor diesem letzten Spiel gegen Kroatien gefährdet.

-

PREV Wissenschaftler entwickeln Astronautenanzug, der Urin in Trinkwasser umwandelt
NEXT Hier sind die 56 zusätzlichen Gemeinden in den Alpes-Maritimes und Var, in denen wir jetzt die Mieten kontrollieren können