Iliman Ndiaye verabschiedet sich nach seinem Wechsel zu Everton

Iliman Ndiaye verabschiedet sich nach seinem Wechsel zu Everton
Iliman Ndiaye verabschiedet sich nach seinem Wechsel zu Everton
-

Unser Mondial zappen AUSGESCHLOSSEN: Randal Kolo Muanis „Little Brother“-Interview!

Der seit mehreren Tagen erwartete Abgang von Iliman Ndiaye zu Everton wurde vor wenigen Minuten von beiden Vereinen offiziell bekannt gegeben. Nur ein Jahr nach seiner Rückkehr zu Olympique de Marseille verlässt der senegalesische Nationalspieler OM erneut. In den sozialen Netzwerken ließ er es sich nicht nehmen, Abschied zu nehmen: „Als ich vor einem Jahr die Gelegenheit bekam, für OM zu spielen, nutzte ich die Chance, meinen Traum zu verwirklichen. Es war eine Ehre, ein magisches und unbeschreibliches Erlebnis für mich und ich bin wirklich stolz, dieses Trikot 10 Jahre später wieder getragen zu haben. Ich habe trotz der Schwierigkeiten immer versucht, auf dem Feld mein Bestes zu geben, und war als erster enttäuscht, dass ich die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Ich wünschte wirklich, die Geschichte wäre anders verlaufen, aber ich habe in diesem Jahr viel gelernt“, sagte er zunächst.

Ndiaye verabschiedet sich von OM!

Dann fuhr er fort: „Es ist bereits an der Zeit, nach England zurückzukehren und mich im Leben zurechtzufinden, aber ich möchte wirklich allen Menschen danken, die mich in dieser Saison unterstützt haben: meinen Teamkollegen, die mich nie aufgegeben haben, den verschiedenen Mitarbeitern, dem Management und allen Leuten bei dem Verein für seine Freundlichkeit. Und ein besonderer und aufrichtiger Dank geht an alle Unterstützer für Ihre tägliche Zuneigung und die Erinnerungen, die ich für immer im Kopf behalten werde. Die Ankunft am Flughafen, mein Debüt im Vélodrome, mein erstes Tor, die Atmosphäre der großen Abende … Ihre tägliche Unterstützung hat mir während der gesamten Saison sehr viel bedeutet und wird mir in Erinnerung bleiben. Ich wünsche dem Verein alles Gute für die Zukunft. Die Geschichte geht zu Ende, aber der Fan, der ich immer gewesen bin, wird weiterhin bei jedem Spiel für Begeisterung sorgen. Gehe zu OM“.

Zur Erinnerung: Der gebürtige Rouener kehrte letzten Sommer für eine geschätzte Summe von 17 Millionen Euro von Sheffield United an die Ufer der Canebière zurück. In dieser Saison hat er in 46 Spielen in allen Wettbewerben vier Tore geschossen und fünf Assists gegeben.

Lesen Sie auch

OM: Iliman Ndiaye verlässt Marseille in Richtung Everton! (Offiziell)

OM: Eine endgültige Entscheidung von Longoria für Ndiaye?

Um zusammenzufassen

Der gerade zum FC Everton gewechselte Iliman Ndiaye verabschiedete sich von Olympique de Marseille. Der seit mehreren Tagen erwartete Abgang von Iliman Ndiaye zu Everton wurde vor wenigen Minuten von beiden Vereinen offiziell bekannt gegeben. Nur ein Jahr nach seiner Rückkehr zu Olympique de Marseille verlässt der senegalesische Nationalspieler OM erneut.

-

PREV „Erhebliche Verschlechterung“ des Gesundheitszustands von Jean-Marie Le Pen drei Monate vor seinem Prozess
NEXT Präfektin, Polizeidirektorin… Prisca Thévenot gibt wenige Tage vor der zweiten Runde der Parlamentswahlen mehrere Ernennungen bekannt