Der königliche Haushalt reagiert auf das Ehebruchgerücht von Kronprinz Frederik von Dänemark

-

Am Dienstag, den 7. November 2023, behauptete eine spanische Zeitschrift, Beweise dafür zu haben, dass Kronprinz Frederik von Dänemark eine romantische Affäre mit Genoveva Casanova, der Ex-Frau des 4. Herzogs von Arjona, hatte. Die betroffene Person bestreitet ” intime Beziehung ” und das dänische Königshaus reagierte auf das Gerücht, das in Dänemark und Spanien wie eine Bombe wirkte.

Lesen Sie auch: Die Bedingungen der Scheidung von Infantin Cristina und Iñaki Urdangarin wurden bekannt gegeben

Spanisches Magazin veröffentlicht Fotos von Frederik von Dänemark und Genoveva Casanova zusammen in Madrid

Am 8. November feiert Genoveva Casanova González-Reinmann auf unerwartete Weise ihren 47. Geburtstag. Durch Pressemitteilungen und Telefonate mit ihren Anwälten feiert die Prominente mexikanischer Herkunft ihren Geburtstag. Am Tag zuvor warf die spanische Presse Lecturas eine Bombe ab und veröffentlichte auf der Titelseite ihrer Zeitung ein Foto von Genoveva Casanova, wie sie mit Kronprinz Frederik von Dänemark durch den Retiro-Park spaziert. Frederik, 55, ist der älteste Sohn von Königin Margrethe II. und der künftige Herrscher. Seit 2004 ist er mit der Australierin Mary Donaldson verheiratet und das Paar hat vier Kinder.

Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary werden Opfer eines Untreuegerüchts, das das Königshaus zu einer Reaktion drängt (Foto: Hassa Nielsen)

Lesen Sie auch: Prinz Vincent und König Felipe VI: Der junge Prinz findet seinen Paten bei einem Besuch in Dänemark

Lecturas widmet Frederiks Eskapade von Dänemark nach Madrid acht Seiten. Dieser Tag in Begleitung von Genoveva Casanova hätte am 25. Oktober 2023 stattgefunden, als Kronprinzessin Mary in New York war. Der Besuch einer Ausstellung, der Abend im Restaurant, der Spaziergang im Park, die Ein- und Ausgänge einer Wohnung werden in der neuesten Ausgabe des Magazins mit begleitenden Fotos detailliert beschrieben. Die Behauptungen schlugen in Spanien wie eine Bombe ein, insbesondere weil sich König Felipe VI. und Königin Letizia zusammen mit Königin Margrethe II. und dem Thronfolgerpaar derzeit auf Staatsbesuch in Dänemark aufhalten.

Genoveva Casanova im Bild bei einer Veranstaltung im Mai 2023 (Foto: Terrel/Contacto via ZUMA Press/ABACAPRESS.COM)

Lesen Sie auch: Prinz Daniel reagiert unverblümt auf Scheidungsgerüchte von Kronprinzessin Victoria

Das Königshaus reagiert und Genoveva Casanova bestreitet eine Affäre mit dem Thronfolger

Luis Pliego, Direktor von Lecturas, gab in der Show noch mehr Informationen und pikante Details TardeAR von Ana Rosa Quintana. Die sogenannte Eroberung von Kronprinz Frederik ist nicht unbekannt. Sie nahm insbesondere an der Promi-Version der Kochshow teil Meisterkoch in Spanien. Im Jahr 2005 heiratete Genoveva Cayetano Martínez de Irujo, einen der Söhne der berühmten 18. Herzogin von Alba. Derzeit ist er Herzog von Arjona und Graf von Salvatierra. Das Paar ließ sich 2007 scheiden, nachdem es Zwillinge bekommen hatte.

Genoveva Casanova, hier mit ihrem Ex-Mann Cayetano Martínez de Irujo, bestreitet jegliche Beziehung zu Kronprinz Frederik (Foto: Gtres/ABACAPRESS.COM)

Lesen Sie auch: Königin Letizia trägt in Dänemark eine Lilien-Tiara und den Saphirschmuck von Königin Sofia

Das dänische Königshaus reagierte auf die Veröffentlichung mit einer Erklärung: „Seit Jahren pflegen wir die Regel, keine Details im Zusammenhang mit privaten Angelegenheiten zu kommentieren oder zu bestätigen. Darüber hinaus möchten wir unser Engagement für den Respekt der Privatsphäre der Mitglieder der königlichen Familie, einschließlich des Kronprinzen, hervorheben.“

Genoveva Casanova ihrerseits teilte auf ihrem Instagram-Konto eine Kopie der formellen Mitteilung ihrer Anwälte an Lecturas. Genoveva will bekannt geben, dass alle Vorwürfe eine angebliche Liebesbeziehung betreffen „sind völlig falsch“. Dieses Gerücht verursachte „ein schwerer Schaden für seine Ehre“ und sie fordert die betreffende Zeitschrift auf, eine Gegendarstellung zu veröffentlichen, in der sie alle Informationen dementiert.

In Hello stellt der Prominente auch die Wahrheit wieder her: „Eine solche Behauptung entbehrt nicht nur der vollständigen Wahrheit, sondern verfälscht auch böswillig die Fakten. Behauptungen, die eine romantische Beziehung zwischen mir und Prinz Frederik unterstellen würden, lehne ich kategorisch ab. » Die dänischen Medien Se og Hør sammelten Kommentare von Verwandten, die eindeutig bestätigen, dass Frederik und Genoveva alte Freunde sind und dass sie sich nur in diesem Zusammenhang sehen. Beachten Sie auch, dass die beiden Freunde ohne allzu große Schwierigkeiten fotografiert wurden und ihren gemeinsamen Tag offensichtlich nicht verbergen konnten.

Foto-Avatar
Nicolas Fontaine

Chefredakteur

Nicolas Fontaine ist seit 2014 unabhängiger Webredakteur. Nachdem er als Texter und Autor für zahlreiche belgische und französische Marken und Medien tätig war, spezialisierte er sich auf königliche Nachrichten. Nicolas ist heute Chefredakteur von Histoires Royales. [email protected]

-

PREV FOTOS Marc-Antoine Le Bret: Sehr seltene Familienbilder mit seiner Tochter und der berühmten und erhabenen Mutter
NEXT Der Begleiter eines ehemaligen Teamkollegen von Julian Alaphilippe zerstäubt Marion Rousse