Caroline Margeridon (Dancing with the Stars 2024) wird von Inès Reg der Lüge beschuldigt: Die Käuferin von Affaire Conclue bricht das

-

Der Rest nach der Anzeige

Eingeladen Täglich (TMC) Am 29. April 2024 kehrte Inès Reg zu ihrem Abenteuer zurück Tanzen mit den Sternen 2024. Fragen zur Affäre zwischen ihr und Natasha St-Pier sind ihr offensichtlich nicht entgangen. Und nebenbei besiegte der 31-jährige Komiker Caroline Margeridon (ebenfalls eine Kandidatin in diesem Jahr). Erklärungen, zu denen der KäuferGeschäft abgeschlossen reagierte auf Instagram.

Wir können leider sagen, dass diese Saison von Tanze mit den Sternen war das der Kontroversen. Im vergangenen Januar kam es während der Proben zu einer hitzigen Auseinandersetzung zwischen Inès Reg und Natasha St-Pier. Streit, der die Öffentlichkeit und die Medien wochenlang für Gesprächsstoff sorgte. Und während des Finales sorgte eine Sequenz für Aufsehen in den sozialen Netzwerken. Dies ist der Film, der nach der Bekanntgabe der Eliminierung von Kevin Debonnes Ex-Frau gedreht wurde. Internetnutzer waren davon überzeugt, dass sie bei der Bearbeitung ihrer Rede beschnitten worden war. Ein Thema, das Yann Barthès bei seinem Auftritt in erwähnte Täglich.

Caroline Margeridon reagiert auf die Aussagen von Inès Reg

„Ich wurde einfach emotional und habe geweint, also weiß ich es nicht.““, versicherte Inès Reg. Die Moderatorin fragte sie dann, ob es keine gäbe. “eine Geschichte mit Caroline Margeridon“. Tatsächlich hieß es, sie sei nicht angenehm mit der 57-Jährigen umgegangen, als sie versuchte, zu ihr zu kommen. Eine Tatsache, die die unglückliche Finalistin jedoch schnell dementierte: “Sie sagen, ich hätte Caroline Margeridon verärgert? Das ist nicht wahr. Andererseits kann ich Ihnen sagen, dass Caroline Margeridon mich nicht mag. Es ist unklar, was geschnitten wurde. Aber wir wissen, dass Caroline Margeridon über Informationen verfügt, die niemand hat. Sie sagt, sie sei an dem Tag dort gewesen, als Natasha mir erzählte, dass ich eine kleine Schlampe sei [elle l’a dit en interview pour Zirah, NDLR]. Das ist nicht wahr.”

Caroline Margeridon war seit diesen Erklärungen diskret und brach am 30. April endlich das auf Instagram. Sie sprach über die Shows, in denen sie bald auftreten würde, darunter Fort Boyard und Die Kinder des Fernsehens.

Und unter den Kommentaren sehen wir einen Benutzer, der ihn fragt: „Caro, hast du gesehen, was Inès gestern über dich gesagt hat?„Wahrscheinlich wollte Sophie Davants gute Freundin die Kontroverse nicht weiter anheizen und antwortete einfach:“Ehrlich gesagt ist es egal.“ Eine Art zu zeigen, dass sie ihrerseits seit dem Ende von weitergemacht hat Tanze mit den Sternen. Wir stellen uns vor, dass sie sich lieber ihren vielen Projekten widmet.

-

PREV VIDEO – Léa Salamé: Ihr Begleiter Raphaël Glucksmann wird mitten auf der Straße angegriffen, er drückt seinen „Abscheu“ aus
NEXT In ihren Memoiren erzählt Adriana Karembeu von der Gewalt, die sie durch die Hand ihres Vaters erlitten hat