Die ehemalige Miss France zeigt sich verwandelt und lässt ihr Oberteil fallen

-

Delphine Wespiser wurde 2012 zur Miss France gewählt und hat im Laufe der Jahre eine echte Gemeinschaft aufgebaut. Auf Instagram teilt sie gerne Momente ihres Alltags mit ihren Abonnenten. Erst kürzlich überraschte die Schönheitskönigin das Internet mit der Enthüllung einer radikalen Haarveränderung!

Diejenige, die sich im vergangenen Januar nicht davor scheut, ihre Haarfarbe zu ändern, hat ihre haselnussbraune Farbe zugunsten von Blond aufgegeben. Ein Wandel, der unter den Internetnutzern nicht einhellig war. Obwohl Delphine Wespiser ihr Haar bereits geglättet hat, ist es ihr nicht versäumt, ihr Blond zu verewigen, insbesondere dank eines Shootings, bei dem viel Tinte floss …

Delphine Wespiser (Miss France 2012) posiert oben ohne und spaltet das Netz

Mit zurückgekämmten Haaren, streichendem Pony über die Stirn und den Blick fest in Richtung der Linse gerichtet, posiert die ehemalige Miss in einem Outfit, das bei den Internetnutzern für Aufregung sorgte. Es ist nicht der totale Leder-Look, Rock’n’Roll nach Belieben, was die Aufmerksamkeit des Webs auf sich zog, sondern vielmehr seine Abwesenheit von oben.

Tatsächlich ist Delphine Wespiser oben ohne und nur ihre Jacke, die offen bleibt, verbirgt ihre Brust. Dies ist nicht das erste Mal, dass der Fernsehmoderator die Spitze fallen lässt, ohne befürchten zu müssen, die Internetnutzer zu spalten. In den Kommentaren unter diesem Instagram-Post prallen zwei Lager aufeinander.

Bildnachweis: Instagram / @wespiserd

Delphine Wespiser steht im Mittelpunkt der Debatten auf Instagram

Auf der einen Seite gibt es diejenigen, die sich nicht an diese Ansicht halten, die auch berücksichtigt wird.sexy“. „Und das nächste Mal nackt? Es ist beunruhigend“, „Dazu müssen Sie nicht kommen! Ehrlich gesagt !“, „Man muss sich nicht ausziehen, um schön zu sein…“, „Die Dekadenz wird immer schlimmer“, „Du gehst sehr tief!“, ist es zum Beispiel möglich zu lesen.

Andererseits entscheiden sich mehrere Internetnutzer dafür, Delphine Wespiser zu verteidigen: „Bei allen moralisierenden und verurteilenden Kommentaren, zu Ihrer Information: Wir sind nicht mehr im Jahr 1840“, „Diese Fotos sind geradezu künstlerisch und keineswegs vulgär!“, „Seien Sie nicht verbittert und kümmern Sie sich um Ihre Aprikose, um höflich zu bleiben“.

Delphine Wespiser, die ehemalige Miss France, hat keine Angst vor Kritik

Delphine Wespiser zögert nicht, mit den Codes zu brechen und dem Geist von Miss France entgegenzuwirken, indem sie solche Fotos von ihr veröffentlicht. Auch bei bestimmten Themen, die die meisten Schönheitsköniginnen lieber meiden, schreckt die junge Elsässerin nicht davor zurück, nass zu werden. Seine politischen Positionen werden regelmäßig diskutiert!

Bildnachweis: Instagram / @wespiserd

Trotz der Kontroversen bleibt Miss France 2012 bestehen und unterschreibt. Nachdem ich Marine Le Pen als „Mutter der FranzosenIm Jahr 2022 ist es nun Jordan Bardella, den Delphine Wespiser als „den“ bezeichnet.idealer Schwiegersohn“. Weit davon entfernt, Kritik zu fürchten, übernimmt die junge Frau die Verantwortung für alles!

-

PREV Meghan Markle: Ein Rückblick auf diesen allerersten Fehler als arbeitendes Mitglied der königlichen Familie
NEXT Filmfestspiele von Cannes: Eric Judor und seine Frau sind auf dem roten Teppich sehr taktvoll, sie sprengen ihre Diskretion