Kendji-Girac-Affäre: Für die Vortäuschung, vor seiner Partnerin Selbstmord zu begehen, um sie zu „erschrecken“, könnte der Sänger ins Gefängnis gehen

Kendji-Girac-Affäre: Für die Vortäuschung, vor seiner Partnerin Selbstmord zu begehen, um sie zu „erschrecken“, könnte der Sänger ins Gefängnis gehen
Kendji-Girac-Affäre: Für die Vortäuschung, vor seiner Partnerin Selbstmord zu begehen, um sie zu „erschrecken“, könnte der Sänger ins Gefängnis gehen
-

Dabei handelt es sich um psychische Gewalt, die für häusliche Gewalt charakteristisch ist. Zwei Straftaten, die strafbar sind.

Seit der Nacht vom 21. auf den 22. April Kendji Girac brachte die Leute dazu, über ihn wegen seiner verzweifelten Tat zu sprechen. Tatsächlich schoss sich der Sänger im Empfangsbereich des Traveller in Biscarrosse in den Landes in die Brust. Ein Selbstmordversuch (falsch oder nicht, nur er hat die Antwort) zielte laut Staatsanwaltschaft darauf ab erschrecke seine Frau“ nach einem Streit innerhalb des Paares, der durch Alkohol- und Drogenmissbrauch des Künstlers verursacht wurde.

Während einer Pressekonferenz erklärte der Staatsanwalt, dass dieser Streit eine tragische Wendung genommen habe Soraya Miranda drohte ihrem Mann, ihn zu verlassen, wenn er sein Alkoholproblem nicht lösen könne. „Als ich sah, dass sie gehen würde, hatte ich Angst“ sagte Kendji.

Bis zu 5 Jahre Gefängnis und 75.000 Euro Geldstrafe

Die Androhung, sich das Leben zu nehmen, um den Partner zu terrorisieren, stellt jedoch eine Straftat dar psychische Gewalt, die für häusliche Gewalt charakteristisch ist.Wenn Sie Ihren Selbstmord vortäuschen oder damit drohen, können Sie die Kontrolle über Ihren Partner verstärken. stimmt mir zu Nathalie Tomasini, begleitet von -. Zumal dies laut Soraya Miranda nicht die erste Selbstmorddrohung der Sängerin war. Dieser hatte sie bereits in der Vergangenheit bedroht „eine Kugel abfangen und [de] die Kehle öffnen” im Rahmen von Streitigkeiten, sagte der Staatsanwalt.

In Frankreich gelten häusliche und psychische Gewalt als solche Straftaten, die strafbar sind. Diese unterliegen den Artikeln 222-1 bis 222-67 und 222-14-3 des Strafgesetzbuches.

Im Fall von Kendji Girac müsste seine Frau zunächst tragen Beschwerde und behaupten a völlige Arbeitsunfähigkeit (ITT). Wenn der forensische Psychiater für Soraya Miranda eine ITT von weniger als acht Tagen für notwendig hält, drohen der Sängerin bis zu drei Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 45.000 Euro. Wenn die ITT länger als acht Tage dauert, fällt dem Gewinner die Strafe an Die Stimme könnte dann sein Höchststrafe: fünf Jahre Freiheitsstrafe und 75.000 Euro Geldstrafe.

Im Moment weiß niemand, ob die Frau von Kendji Girac Anzeige erstatten wird. Rechtlich gesehen hat sie dafür sechs Jahre Zeit.

-

PREV Lee Seo Han entschuldigt sich und erklärt sich, nachdem er ein explizites Video gepostet hat, das im Studio von BANG YE DAM – K-GEN gedreht wurde
NEXT Kate und William „gehen durch die Hölle“, sagt ein enger Freund der königlichen Familie