Archie, der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, wird 5: Eine große Veränderung erwartet ihn

Archie, der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, wird 5: Eine große Veränderung erwartet ihn
Archie, der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, wird 5: Eine große Veränderung erwartet ihn
-

Der im Vereinigten Königreich geborene kleine Junge feierte seine Geburtstage immer in den Vereinigten Staaten, da seine Eltern umzogen, als er noch kein Jahr alt war. Dort letztes Foto von Archie Die von seinen Eltern enthüllten Daten stammen aus den Ferien zum Jahresende 2021, wo er in Harrys Armen erscheint, während seine Schwester in Meghans Armen liegt.

Archie und Lilibet sind erwachsen: Harry gibt seltene Neuigkeiten

Archies 5. Geburtstag markiert ebenfalls eine Veränderung in seinem kleinen Leben. Das Kind wird sich tatsächlich integrieren Grundschule, denn in den Vereinigten Staaten wechseln die Schüler im Alter von 5 Jahren in den „Kindergarten“-Bereich, einen Bereich, den man im Vergleich zum belgischen Schulsystem als Übergangsphase zwischen dem Kindergarten und den Grundschuljahren bezeichnen könnte . Dieser Übergang vom Kindergarten zur Grundschule bedeutet, dass Archie die Schule wechseln wird. Aber Meghan und Harry sind sehr diskret über das Leben und die Ausbildung ihrer beiden Kinder.

Laut einem Journalisten aus Montecito-Tagebuchwürden sich der Herzog und die Herzogin von Sussex erkundigen Privatschulen in der Nähe ihres Zuhauses, um Archie und später Lilibet (die am 4. Juni ihren 3. Geburtstag feiert) zu registrieren. „Das Paar wurde letzte Woche beim Rundgang durch einen Veranstaltungsort gesehen, was sie ihrer Entscheidung einen Schritt näher brachte“, schrieb Richard Mineards.

Meghan Markle hat ihrer Tochter gerade zu ihrem 2. Geburtstag ein teures Geschenk gemacht

-

PREV Die Einstellung von Prinz George geht auf TikTok viral
NEXT FOTOS Charles Leclerc triumphiert in Monaco: Abend mit seiner Liebsten Alexandra, atemberaubend in einem sehr geschlitzten Kleid, um seinen Sieg zu feiern