„Ich, mit 9000 Euro würde ich nicht auskommen“, macht Omar Harfouch (Ich bin ein Star, holt mich hier raus!) auf seinen Lebensstil aufmerksam

„Ich, mit 9000 Euro würde ich nicht auskommen“, macht Omar Harfouch (Ich bin ein Star, holt mich hier raus!) auf seinen Lebensstil aufmerksam
Descriptive text here
-

Mehrere Prominente wurden von Jordan de Luxe eingeladen, um ungefiltert über ihren Ruhestand zu sprechen Aber noch nie hatte sich ein Gast über eine mögliche Pensionierung mit einem so hohen Betrag beschwert. Diesen Montag, den 6. , Jordan de Luxe empfing Omar Harfouch an seinem Set. Der französisch-libanesische Geschäftsmann ist insbesondere In bekannt für seine Teilnahme an der ersten Staffel von „Ich bin eine Berühmtheit, hol mich hier raus!“ » auf TF1; ein Programm präsentiert von Christophe Dechavanne und Jean-Pierre Foucault.

Zu Beginn der Show zitierte Jordan de Luxe Jean-Marc Sylvestre mit den Worten: „ Ich verdiene im Ruhestand 9.000 Euro, das reicht nicht„. Überraschende Bemerkungen für den jungen Journalisten, nicht jedoch für Omar Harfouch der antwortete: „ Meiner Meinung nach verstehen Sie auch, dass 9000 Euro nicht riesig sind„.

Im Anschluss daran Der Geschäftsmann verteidigte Jean-Marc Sylvestre Er erklärte, dass er seinen schönen Ruhestand angesichts der Arbeit, die er im Laufe seiner Karriere geleistet habe, um diese Summe einzustreichen, völlig verdient habe.

„Ich mit 9.000 Euro…“ Omar Harfouchs Worte bringen die Leute zum Staunen

Der ehemalige Organisator des Miss Europe-Wettbewerbs, Omar Harfouch, erwähnte dann diese Summe: „ Ich, mit 9.000 Euro würde ich an keinem Tag auskommen, weil ich einen anderen Lebensstil habe. Ich kann nicht sagen: „9.000 Euro sind , wenn ich weiß, dass ich 9.000 Euro mehr pro Tag brauche.“ ” er fügte hinzu.

Bezüglich Geld fragte Jordan de Luxe schließlich Omar Harfouch nach dem eines Baguettes, worauf dieser antwortete: „ Ich weiß es überhaupt nicht, ich kaufe kein Brot » Angabe: „ Ich schaue nicht auf die Rechnungen im , sondern hinterlasse meine Kreditkarte„.

Am Set verriet Omar Harfouch auch, dass er ein festes Gehalt von 1,5 Millionen US-Dollar verdiente 10.000 Euro pro Monat Er ist der Eigentümer der Supernova-Mediengruppe in der und hat, wie er betonte, sehr gut funktioniert und auch Boni und Dividenden erhalten.

-

PREV „Ich wurde mit einer großen Klappe verglichen und auf einen engagierten Schauspieler reduziert.“
NEXT In ihren Memoiren erzählt Adriana Karembeu von der Gewalt, die sie durch die Hand ihres Vaters erlitten hat