„Wie atmet man?“: Kim Kardashians Kleid bei der Met Gala beunruhigt ihre Fans

„Wie atmet man?“: Kim Kardashians Kleid bei der Met Gala beunruhigt ihre Fans
„Wie atmet man?“: Kim Kardashians Kleid bei der Met Gala beunruhigt ihre Fans
-

Kim Kardashian bereitet den Fans Sorgen, nachdem sie bei der Met Gala ihre schmale Taille zur Schau gestellt hat.

• Lesen Sie auch – Katy Perry, Rihanna: Fake-Fotos von Stars bei der Met Gala

• Lesen Sie auch – Met Gala 2024: Promis und extravagante Outfits auf dem roten Teppich

Der 43-jährige Reality-TV-Star, der normalerweise für seine Kurven bekannt ist, betrat den roten Teppich des beliebtesten Modeevents in den Vereinigten Staaten in einem Kleid von Maison Margiela, das der Stylist John Galliano speziell für diesen Anlass entworfen hatte.

>

>

AFP

Den Fans fiel schnell auf, wie schmal ihre Taille aussah, und sie posteten ihre Fragen und Kommentare in den sozialen Medien

>

>

Getty Images über AFP

„Wie viele Rippen hat Kim entfernt????? „schrieb ein Fan. „Wo hast du all deine inneren Organe hingelegt?“ fragte ein anderer. Jemand anderes fügte hinzu: „Wie atmest du? »

Die Gründerin der Shapewear-Marke SKIMS hat ihr Geheimnis vorerst nicht preisgegeben. Doch es ist nicht das erste Mal, dass Kim Kardashian bei der Met Gala wie verwandelt wirkt.

>

>

AFP

Im Jahr 2022 trug sie Marilyn Monroes originales Vintage-Jean-Louis-Kleid und erzählte, wie sehr sie sich in dieses Outfit stürzte. „Ich habe es anprobiert und es hat mir nicht gepasst. Ich sah sie an und sagte: „Gib mir drei Wochen.“ Ich musste 7 kg abnehmen, um es anziehen zu können, aber es war eine große Herausforderung. Ich war fest entschlossen, es zu tragen“, sagte sie Mode.

>

>

AFP

Für Kim Kardashian ist „Leiden, um schön zu sein“ kein altes Sprichwort mehr, sondern Realität!

-

PREV Jean-Baptiste Maunier trauert: Der Star von Les Choristes verkündet den Tod seiner Mutter
NEXT Ariane Massenet wurde in Cannes mit Jeanne Moreau gedemütigt