Kendall Jenner ist atemberaubend in einem Spitzen-Minikleid und einem schwindelerregenden Ausschnitt und bringt den Laufsteg auf der Afterparty der Met Gala zum Leuchten

Kendall Jenner ist atemberaubend in einem Spitzen-Minikleid und einem schwindelerregenden Ausschnitt und bringt den Laufsteg auf der Afterparty der Met Gala zum Leuchten
Kendall Jenner ist atemberaubend in einem Spitzen-Minikleid und einem schwindelerregenden Ausschnitt und bringt den Laufsteg auf der Afterparty der Met Gala zum Leuchten
-

Viele Prominente liefen an diesem Montag, dem 6. Mai, anlässlich der Veranstaltung über den grünen Teppich des Metropolitan Museum of Art Met Gala 2024. Dieses Jahr wollte Anna Wintour die Natur mit einer gelinde gesagt blumigen Kleiderordnung feiern: „The Garden of Time“, was übersetzt „Der Garten der Zeit“ heißen kann. Dieses unverzichtbare Modeevent endete mit Musik in Tribeca während einer After-Party, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Wenn Emily Ratakowski ließ die Temperatur in einem transparenten Kleid von Givency steigen und enthüllte ihre sexy Victoria’s Secret-Dessous. Kendall JennerFür eine Überraschung sorgte sie mit zwei Outfits, eines so atemberaubend wie das andere. Für den ersten Teil des Abends hatte das 28-jährige Model ein Vintage-Kleid im Visier, ebenfalls von Givency. Eine Kreation, die direkt aus der Frühjahr-Sommer-Kollektion 1997 stammt und mit ihrem Korsett in Form von Engelsflügeln und ihrem fließenden Rock ihre Spuren hinterließ.

Kendall Jenner wagt es, auf der Afterparty der Met Gala Spitze zu tragen

In der zweiten Hälfte des Abends veränderte sich Kylie Jenners Schwester vor ihrem Auftritt Ein Spitzen-Minikleid vom Label Vivienne Westwood. Diese in einer Londoner Werkstatt handgefertigte Kreation von Andreas Kronthaler passt sich perfekt ihrer Form an und unterstreicht ihre Silhouette. Sie ist gefasst mit einem goldfarbenen Herzogin-Seidenkorsett und tiefem Ausschnitt. Besonders gut gefallen uns die drapierte, perlenbesetzte Spitze, die Glockenärmel und der gewellte Rand. Bei den Accessoires entschied sich Kendall Jenner für weiße Riemchensandalen und eine Mikrohandtasche.

Früher am Abend sorgte auch Kendall Jenner in einem atemberaubenden schwarzen Vintage-Kleid von Givenchy für Aufsehen. Letzteres stammt aus der Herbst-Winter-Kollektion 1999 von Alexander McQueen und wurde noch nie getragen. Es besteht aus nacktem und schwarzem Tüll. Mehr als 100.000 Perlen und Pailletten handgestickt 500 Stunden Kommen Sie, um es zu verbessern. „Wir haben eine Menge Recherche betrieben, einschließlich der Arbeit des talentierten und einprägsamen Alexander McQueen, und Kendall und ich haben uns beide verliebt dieses Kleides. Überraschenderweise hatten sie es.“erklärte Dani Michelle, Kendall Jenners Stylistin gegenüber Vogue.

Lesen Sie auch:

-

PREV „Das Blut klebt an Ihren Händen, Biden“: Macklemore unterstützt Palästinenser in neuer Schlagzeile
NEXT „Vergiss die Worte nicht“: Nagui stand vor einem sehr peinlichen Heiratsantrag für seinen Maestro