Nikos Aliagas‘ seltene Vertraulichkeit gegenüber seiner Frau Tina: „Ich hege große Dankbarkeit und Bewunderung für sie…“

Nikos Aliagas‘ seltene Vertraulichkeit gegenüber seiner Frau Tina: „Ich hege große Dankbarkeit und Bewunderung für sie…“
Nikos Aliagas‘ seltene Vertraulichkeit gegenüber seiner Frau Tina: „Ich hege große Dankbarkeit und Bewunderung für sie…“
-

Wir präsentieren Nikos Aliagas nicht mehr! Er ist zweifellos der beliebteste Fernsehmoderator. Normalerweise sehr zurückhaltend gegenüber seinem Privatleben, vertraute sich der Gastgeber seiner Familie, seinen Kindern und seiner Frau an La Tribune Sonntag diesen 12. Mai.

Der Moderator von Die Stimme ist Vater zweier Kinder, Agathe, geboren 2012, und Andréas, geboren 2016. Nikos ist außerdem seit mehr als zehn Jahren mit Tina Grigoriou liiert, einer in London arbeitenden Psychologin. Sobald sie sich kennengelernt hatten, war es Liebe auf den ersten Blick, wie der Gastgeber vor einigen Monaten erklärte. „Ich schüttle ihm die Hand und in diesem Moment … Ich werde Ihnen nicht sagen, dass es eine Erleichterung ist, aber ich habe nicht mehr den Schlüssel zum Spiel. Ich verstehe nicht, was mit mir passiert, und jetzt sage ich mir, dass es mich nervt“, er beschrieb.

„Meine Frau hat mich weinend angerufen“: Nico Capone kehrt zu den fettphobischen Botschaften zurück, die er in „Dancing with the Stars“ erhalten hat

Eine Beziehung, die es Nikos ermöglichte, seine Ängste und Zweifel zu zerstreuen. „Sie ist eine starke Frau, sie ist eine brillante Frau, und ich denke, sie hat einen guten Abstand zu all dem, und das brauche ich. Wir sehen sie nicht oft, sie zeigt sich nicht gern, sie hat recht, er vertraut.

Der sehr gefragte Gastgeber erkennt, dass sein Gleichgewicht dank der Diskretion seines Schatzes gewahrt bleibt. „Sie bleibt auch im Schatten, der für unser Gleichgewicht notwendig ist, fernab des Rampenlichts meiner Arbeit. Ich hege große Dankbarkeit und Bewunderung für ihn, die über das hinausgeht, was wir füreinander empfinden. Sie müssen einen intimen Raum für Ihre Familie sorgfältig schützen“.

-

PREV Michel Piccoli und Juliette Greco: Ihre heimliche Ehe, die eines Kriminalfilms würdig wäre, in einem kleinen Dorf in der Oise
NEXT Details zu seinem neuen Haus, „Jean-Pierre Pernaut überall präsent“