PJ Harvey würdigt Steve Albini

PJ Harvey würdigt Steve Albini
PJ Harvey würdigt Steve Albini
-

PJ Harvey, der 1993 mit dem Noise-Rock-Pionier an seinem Meisterwerk arbeitete: „ Mich loswerden “, sagt Steve Albini „ hat den Lauf meines Lebens verändert “.

Nach dem Tod des Noise-Rock-Pioniers würdigte PJ Harvey Steve Albini, mit dem sie ihr zweites Album aufnahm Mich loswerden.

Die Begegnung mit Steve Albini und die Zusammenarbeit mit ihm veränderten den Lauf meines Lebens. Er hat mir viel über Musik und das Leben beigebracht. Steve war ein toller Freund – weise, freundlich und großzügig. Ich bin ihm sehr dankbar, schrieb der Sänger in den sozialen Netzwerken nach dem Tod von Steve Albini im Alter von 61 Jahren. „ Meine Gedanken sind bei ihm, seiner Familie und seinen Freunden, während wir über diesen Verlust trauern “.

Mehr sehen

Ein Jahr nach seinem ersten Album Trocken (1992) engagierte Harvey Albini für sein zweites Album, nachdem er seine Arbeit mit den Pixies and the Breeders gehört hatte. „ Sein Sound ähnelt dem einer Band. Er ist der einzige Mensch, den ich kenne, der Schlagzeug aufnehmen kann und so klingt, als würde er Schlagzeug spielen. „, sagte Harvey der Show 120 Minuten von MTV damals. Es hört sich nicht so an, als ob der Ton einen Aufnahmevorgang durchlaufen hätte oder aus den Lautsprechern käme. Man kann den Ton spüren, den er aufnimmt, und deshalb wollte ich mit ihm zusammenarbeiten, denn alles, was ich wollte, war, dass wir aufgenommen werden und so klingen, wie wenn wir zusammen in einem Raum spielen, und das hatte es noch nie zuvor gegeben. » Die Sängerin dankte Albini auch für ihr innovatives Studio-Setup, das es ihr ermöglichte, „ das Klanggefühl einfangen “.

Aufgenommen in weniger als zwei Wochen in den Pachyderm Studios in Albini, Mich loswerden wird letztendlich als Harveys Meisterwerk gelten und auf der Liste der 500 größten Alben von landen Rollender Stein.

Nach Albinis Tod schrieben viele Künstler, mit denen er zusammenarbeitete, Hommagen an den Ingenieur, darunter Superchunk, Code Orange und Failure, die ihr Debütalbum aufnahmen Komfort mit Albini.

Mehr sehen

Während der Wochen, die wir mit ihm beim Aufnehmen verbracht haben Komfort, Wir waren fasziniert, verführt und herausgefordert von seinem fantastischen Sinn für verdrehten Humor, seinem erstaunlichen wissenschaftlichen Verstand und seinem Sinn für Klangtreue und philosophischer Integritätschrieb Failure. Damals dachten wir vielleicht, er sei der erste von vielen brillanten Experten, die wir im Laufe unserer Musikkarriere treffen würden, aber es wurde bald klar, dass die einzigartige Kombination von Talenten, die Steve ausmachte, einzigartig war. Außerdem war er, trotz (oder wegen) seiner coolen Seite, ein großer Nerd und ein liebenswerter Kerl. »

Eddie Roeser von Urge Overkill, einer Band, die als Chicagoer Rockband mit Albinis Big Black auftrat und mit Albini im Studio arbeitete, sagte in einer Erklärung dazu Rollender Stein : „ Wir sind traurig, als wir von Steves Tod erfahren. Urge Overkill war vor Ort, um ihr erstes Heimstudio zu bauen und zu testen Jesus Urge Superstar, Urges erstes Album. Er hatte gerade das Plastik vom Tonbandgerät in seinem Keller in Chicago entfernt. Das Wichtigste, woran ich mich erinnern werde, ist Steves Sinn für Humor und all die Lacher, die wir bei der Entstehung dieses Albums und aller anderen mit ihm hatten. Er bat Urge auch, in dem Van mitzufahren, den er für eine der ersten Big Black-Touren (1985) gemietet hatte, mit Santiago und Dave von Big Black. Dies waren Urges erste Konzerte außerhalb des Bundesstaates (Illinois) und ihre erste Tournee. Steve war einer der großzügigsten und lustigsten Menschen überhaupt. Er half uns beim Bemalen des Albumcovers Überschall-Märchenbuch d’Urge hat Airbrush gemacht, um es viel urkomischer zu machen, als das Rohfoto vermuten lässt. Danke für das Lachen, Steve, ohne dich hätten wir es nicht geschafft “.

Daniel Kreps

Übersetzt von der Redaktion

-

PREV Völlig unkenntlich steigt Dwayne Johnson (The Rock) zurück in den Ring, und es ist lange her, dass wir uns so sehr auf einen seiner Filme gefreut haben
NEXT Adèle Exarchopoulos und François Civil als Paar? Diese Aussage von Gilles Lellouche lässt wenig Raum für Zweifel