Eric Antoine spricht über seine Zuckersucht: „Das ist so ein Reflex für mich“, warnte er seine Eltern

-

Der Rest nach der Anzeige

Seit nunmehr zwei Staffeln moderiert Frédéric Lopez die Show mit dem Titel Ein Sonntag auf dem Land zu Frankreich 2. Innerhalb dieses Programms, das weitgehend das Konzept einer seiner früheren Sitzungen mit dem Titel aufgreift Die unerwartete KlammerDer Gastgeber sammelt die Geheimnisse mehrerer Persönlichkeiten. “Eine ebenso explosive wie emotionale Begegnung zwischen drei Generationen und drei sehr unterschiedlichen Welten. Irgendwo weit weg vom Trubel, mit Frédéric Lopez, Sie trafen sich wieder für ein Wochenende. Ein zeitloser Moment, um sich zu treffen und über Liebe, Freundschaft und das Leben zu sprechen. In einem Haus, das für das Unerwartete und Überraschungsbesuche offen ist, zwischen Emotionen und Lachen, offenbart jeder den unsichtbaren Faden seiner Geschichte Ein Sonntag auf dem Land wie kein anderer“gab France 2 in einer Pressemitteilung bekannt.

Am Sonntag, den 12. Mai 2024, stand Frédéric Lopez an der Spitze einer neuen Nummer der Show Ein Sonntag auf dem Land auf France 2. Wie üblich empfing der Moderator drei Gäste: den Zauberer Eric Antoine, die Schauspielerin Noémie de Lattre und schließlich den Sänger Grégoire. Während des Programms war der symbolträchtige Juror von Frankreich hat ein unglaubliches Talent auf M6 diskutierte insbesondere die Ursprünge seiner Zuckersucht. “Bevor sie starb, schrieb meine Mutter einen Brief an meinen Bruder, meine Schwester und mich. Und in diesem Brief sagte sie zu mir: „Eric, alles wird gut für dich.“ Keine Sorge. Es gibt nur ein Problem, es ist der Zucker. Es ist wie eine Vorhersage. Du, Zucker wird nicht funktionieren“, verriet zunächst der Moderator des Richtiger Preis.

Eric Antoine spricht über seinen komplizierten Start in seine Karriere in der Unterhaltungswelt

Und tatsächlich, irgendwo weiterzumachen, um es am Leben zu erhalten. Damit sie immer Recht hat. Ich hatte Bulimie und habe Zucker, Zucker und Zucker geschluckt. Und noch heute fällt es mir schwer. Das heißt, es ist für mich so ein Reflex. Es ist so ein Ort der Geborgenheit, der Ort, an dem Mama immer da ist … Und das ist unglaublich. Wir müssen äußerst vorsichtig sein, was wir unseren Kindern sagen.„, fügte Eric Antoine hinzu. Während derselben Show enthüllte der Künstler, dass er zu Beginn seiner Karriere Opfer einer Intrige gegen ihn geworden war.“Die Zauberer sagten, ich sei ein Komiker, und die Komiker sagten, ich sei ein Zauberer. Ich wurde also weder von dem einen noch vom anderen erkannt“, er sagte.

-

PREV Guy Carlier: „Wenn Sie eine Zahl wollen“, verrät er die Höhe seines Ruhestands
NEXT Verschwinden des Starjuweliers in Saint-Tropez: Seine Frau Chantal Nobel war die Heldin einer Kultserie