Entdecken Sie das gemütliche Nest der jungen Sängerin

Entdecken Sie das gemütliche Nest der jungen Sängerin
Descriptive text here
-

Mit nur 24 Jahren eröffnete Zaho de Sagazan, die französische musikalische Offenbarung, die 77. Filmfestspiele von Cannes. Entdecken Sie die außergewöhnliche Reise dieser jungen Künstlerin und einen Einblick in ihren atypischen Alltag.

Den jungen Sänger Zaho de Sagazan präsentieren wir nicht mehr. Die aus Nantes stammende und aus einer Künstlerfamilie stammende Singer-Songwriterin (ihr Vater ist Maler und Bildhauer) hat das französische Publikum dank ihrer Popsongs mit einnehmenden Texten überzeugt. Mit nur 24 Jahren gewann Zaho de Sagazan für seinen Hit den Most Original Music Victory im Jahr 2023 Die Symphonie des Blitzes, was seine Überempfindlichkeit hervorruft. Bei der Ausgabe 2024 ging sie mit 4 Trophäen davon! wahres UFO der Welt des Liedes, der junge queere Künstler hat die Veranstaltung erstellt während der Filmfestspiele von Cannes.

Zaho de Sagazan hat bereits alles, was einen großen Künstler ausmacht

Ein junger Sänger, der Aufmerksamkeit erregt

Tatsächlich wurde es am 14. wieder aufgenommen Moderne Liebe von David Bowie zur Eröffnung der 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes. „Liebe Greta, du bist ein Geschenk für das Festival. Dann hat das Festival ein Geschenk für Sie », verkündete Camille Cottin, Zeremonienmeisterin. Regisseurin Greta Gerwick, Präsidentin der Jury in diesem Jahr, konnte ihre Ergriffenheit bei diesem Auftritt nicht verbergen.

lautet Zaho de Sagazans richtiger Name?

Zaho-Agathe Le Moniès de Sagazan wurde 1999 in Saint-Nazaire geboren und wuchs in einer mit fünf Kindern auf. „Mit meiner Zwillingsschwester waren wir die beiden Jüngsten, kleine Puppen für unsere drei großen Schwestern, die uns alles fragen konnten: an einer Modenschau teilzunehmen, an einem Kurzfilm teilzunehmen … Wir haben Tausende von Videos gedreht, in denen ich mitgespielt habe.“ die Rolle des Märchenprinzen! »vertraute sie an Madame Figaro.

Zaho de Sagazan: das eines Künstlers

Sie lebt in einer Wohngemeinschaft

Als freie Künstlerin ist Zaho de Sagazan weit von dem Bild entfernt, das sie vermittelt, nämlich dem der klugen und ordentlichen kleinen Blondine. Punk im Herzen, Sie lebt fernab von Luxus, in einer einfachen Wohngemeinschaft in Nantes. Letzteres befindet sich „Place de Pilori, eine Adresse, die viele Flügel bekommt“wies sie in ihrem Porträt darauf hin Freigeben im März 2023.
„Die Einrichtung riecht nach Recycling und Diskrepanz zwischen den signierten Fotos von Enrico Macias, den gehäkelten, durchbrochenen Überwürfen und dem olivgrünen Metall-Sideboard, das sich nicht mehr daran erinnert, darin Akten enthalten zu haben.“. Und wie jeder Künstler mit Selbstachtung hat auch Zaho de Sagazan das getan „Schallplatten von Kraftwerk, den Beatles (…) an der Wand, Anatomietafeln zeugen von einem instinktiven Interesse an der Pflege“.

„Ich liebe es, komisch zu sein!“ »

Wie sie dem Magazin erzählte Psychologien Auf dem Cover dieses Monats ist Zaho de Sagazan in einem Haus voller Liebe aufgewachsen, in dem sie ohne Druck oder Diktat werden konnte, wer immer sie wollte. „Wir lebten in einem seltsamen Haus voller seltsamer Skulpturen, keine zwei Wände hatten die gleiche Farbe … Als ich klein war, war es für mich kompliziert. Wie alle Kinder wollte ich dazugehören und träumte von einem Ikea-Haus. Das ist alles, was ich hasse, und ich liebe es, komisch zu sein! »

-

PREV Filmfestspiele von Cannes: Strasssteine ​​und ein Döner
NEXT In ihren Memoiren erzählt Adriana Karembeu von der Gewalt, die sie durch die Hand ihres Vaters erlitten hat