Dadju: Chaos an seinem Schaufenster, ein Fan springt auf ihn los und zwingt den Sicherheitsdienst zum Eingreifen

Dadju: Chaos an seinem Schaufenster, ein Fan springt auf ihn los und zwingt den Sicherheitsdienst zum Eingreifen
Descriptive text here
-

Zusammenfassung

Dadju und Tayc traten diesen Mittwoch, den 15. Mai 2024, im Einkaufszentrum Westfield Lyon Part-Dieu auf

Ihr Auftritt geriet beinahe zu einer Tragödie, als im Publikum mehrere Unannehmlichkeiten und Angstanfälle auftraten

Ein Fan stürzte sich sogar auf Dadju und zwang die Umgebung des Sängers zum Eingreifen

Zusammenfassung

Wie das Konzert von Soprano und Alonzo in Marseille anlässlich der Ankunft des olympischen Feuers am 8. Mai ging auch der Auftritt von Dadju und Tayc etwas schief.

Das Duo trat tatsächlich an diesem Mittwoch, dem 15. Mai 2024, um 15 Uhr im Einkaufszentrum Westfield Lyon Part-Dieu auf und viele Fans waren anwesend. Die beiden Künstler wollten ihrer Community eine Freude machen, indem sie mehrere Titel ihres am 16. Februar veröffentlichten gemeinsamen Albums aufführten: Vermächtnis.

Hysterische Fans

Mehrere Hundert Menschen befanden sich auf den Etagen des Einkaufszentrums. Einigen gelang es jedoch nicht, durchzuhalten. Tatsächlich waren die Fans während der Staffel unserer Kollegen von - Lyon so hysterisch, dass es zu mehreren Massenbewegungen kam.

Tatsächlich musste der Sicherheitsdienst eingreifen, zumal zahlreiche Unannehmlichkeiten, Panikattacken und sogar weinende Fans beklagt wurden. Unseren Kollegen zufolge blieben Dadju und Tayc angesichts der Situation jedoch gleichgültig.

Mitten in einer Vitrine springt ein Fan auf Dadju los

Auch Gims’ Bruder schien sich keine Sorgen zu machen als ein Fan das Chaos ausnutzte, um sich ihm in die Arme zu werfen auf der Bühne mitten im Einkaufszentrum Westfield Lyon Part-Dieu. Wollte der Fan „nur“ näher an sein Idol heran, mussten Security und Dadjus Gefolge dennoch dringend eingreifen, um ihn zu evakuieren.

Die Show wurde dann für ein paar Lieder fortgesetzt Unwohlsein und Angstanfälle haben wieder begonnen, was die beiden Künstler dazu zwang, die Räumlichkeiten zu räumen. Mehr Angst als Schaden, aber wahrscheinlich keine gute Erinnerung für die Fans, die schon eine Weile auf dieses Showcase gewartet hatten und sahen, wie das Chaos die Party verdarb.

-

PREV Bewegt und Komplizen erklimmen Judith Godrèche und ihre Tochter Tess Barthélémy gemeinsam die Stufen der Filmfestspiele von Cannes
NEXT „Ich fühle mich ausgenutzt“… Fiona Harvey, die echte Martha, bereut ihr Fernsehinterview