Die königliche Familie beider Sizilien im Carlton in Cannes für einen Abend, an dem Glamour und Diplomatie zusammentreffen

-

Der Herzog und die Herzogin von Castro nahmen an der Gala des Better World Fund teil, die am Rande der Filmfestspiele von Cannes im renommierten Carlton zugunsten der Stiftung des Pianisten Lang Lang organisiert wurde. Prinz Charles und Prinzessin Camilla von Bourbon beider Sizilien wurden von ihren Töchtern, den Prinzessinnen Maria Carolina und Maria Chiara, begleitet. Der Abend war der Feier der Stärkung der Rolle der Frau gewidmet und wurde zu Ehren des 60. Jahrestags der diplomatischen Beziehungen zwischen Frankreich und China organisiert. Die kulturelle Symbiose wurde durch die Anwesenheit in beiden Ländern geschätzter Künstler wie Joyce Jonathan, Juliette Binoche und Lang Lang unterstrichen.

Lesen Sie auch: Prinzessinnen Carolina und Chiara von Bourbon-Sizilien wie echte Filmstars bei der Premiere des Films „Elvis“ in Cannes

Der Herzog und die Herzogin von Castro beim Galaabend zugunsten der Stiftung des Pianisten Lang Lang

Nach einem Tag im Palais des Festivals trafen sich die Filmstars und Persönlichkeiten am Mittwochabend, dem 15. Mai, am anderen Ende der Croisette, dem zweiten Tag der 77. Filmfestspiele von Cannes. Der Galaabend wurde vom Better World Fund im Carlton Hotel organisiert. Das prächtige Hotel war Schauplatz dieser prestigeträchtigen Veranstaltung, die anlässlich des 60. Jahrestags der diplomatischen Beziehungen zwischen Frankreich und China organisiert wurde. Kunst, Kultur und Philanthropie standen an diesem Abend auf dem Programm, das am nächsten Tag mit einer Meisterklasse über die Frauenförderungsbewegung fortgesetzt wurde.

Die königliche Familie beider Sizilien im Carlton Hotel in Cannes, während des Galaabends zugunsten der Lang Lang Foundation (Foto: Marco Piovanotto/ABACAPRESS.COM)

Lesen Sie auch: Die königliche Familie beider Sizilien versammelte sich in Rom zum Konstantinischen Orden des Heiligen Georg

Prinz Charles und Prinzessin Camilla de Bourbon beider Sizilien, Herzog und Herzogin von Castro, nahmen mit ihren beiden Töchtern, den Prinzessinnen Maria Carolina und Maria Chiara beider Sizilien, an der Veranstaltung teil. Die Herzogin von Castro trug ein halbdurchsichtiges Rüschenkleid von Valentino. Ihre Töchter trugen Kleider, bei denen Maria Carolinas nackte linke Schulter der ihrer jüngeren Schwester entsprach.

Die Herzogin von Castro trug ein prächtiges Valentino-Kleid, um an dieser prestigeträchtigen Wohltätigkeitsveranstaltung teilzunehmen (Foto: Marco Piovanotto/ABACAPRESS.COM)

Lesen Sie auch: Die Nachkommen Ludwigs

Prinz Charles und die Prinzessinnen Camilla, Maria Carolina und Maria Chiara von Bourbon beider Sizilien am Tisch von Juliette Binoche und der First Lady Islands

Der Abend stand unter der Schirmherrschaft des Abgeordneten Eric Alauzet, Präsident der Freundschaftsgruppe Frankreich-China in der französischen Nationalversammlung. Der Erlös dieses Wohltätigkeitsabends wurde an die Lang Lang International Music Foundation gespendet. Die Stiftung des berühmten chinesischen Pianisten unterstützt Programme zum Musikunterricht für Kinder. Die Mission dieser Stiftung passt perfekt zur Idee dieses Abends, dessen Ziel es war, Werte der Menschlichkeit und kulturellen Symbiose durch Musik zu vermitteln.

Prinzessin Camilla saß an diesem Abend neben Juliette Binoche und beleuchtete die diplomatischen Beziehungen und die kulturelle Symbiose zwischen Frankreich und China

Beim Abendessen saß Prinzessin Maria Carolina, Herzogin von Kalabrien und Palermo, neben der Sängerin Joyce Jonathan. Die Sängerin ist eine wahre Botschafterin Chinas, wo sie großen Erfolg hatte, insbesondere mit einem ihrer Alben auf Mandarin, einer Sprache, die sie perfekt beherrscht. Der Herzog von Castro saß am Tisch gegenüber Eliza Reid, Islands First Lady. Eliza Reid ist die Frau von Präsident Guðni Th. Jóhannesson, dessen letzte Amtszeit in wenigen Tagen endet. Eliza Reid ist eine überzeugte Feministin und setzt sich auch für Anliegen im Zusammenhang mit der Gleichstellung der Geschlechter ein.

Die Herzogin von Castro mit dem berühmten chinesischen Pianisten Lang Lang während des Wohltätigkeitsabends zur Unterstützung ihrer Stiftung

Lesen Sie auch: Prinz Karl beider Sizilien und seine älteste Tochter bei der Beerdigung von Prinz Viktor-Emmanuel von Savoyen

An dem Abend war auch die Schauspielerin Juliette Binoche anwesend, die am Vortag Meryl Streep die Goldene Palme überreichte. Die Schauspielerin war bereits letzten Januar an der Seite von Joyce Jonathan im zweiten Stock des Eiffelturms anlässlich des 60. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Frankreich und China und erfreute sich auch in Asien großer Berühmtheit.

Joyce Jonathan, Juliette Binoche und Lang Lang beim Fototermin vor der Gala am 15. Mai 2024 im Carlton Hotel (Foto: Jerome Dominé/ABACAPRESS.COM)

Am Abend fand ein Verkauf zugunsten der Lang Lang Foundation statt. Joyce Jonathan trat ebenfalls auf der Bühne auf, ebenso wie der Guzheng-Künstler Peng Jingxuan. Die Guzheng ist ein Saiteninstrument, ähnlich einer Zither. An diesem Donnerstag, dem Tag nach dem Galaabend, findet im Rahmen des Better World Fund-Programms vormittags eine Meisterklasse statt. Als Redner werden Prinzessin Camilla und Prinzessin Maria Carolina erwartet. Sie befassen sich mit wirksamen Strategien zur Erhöhung der Vertretung von Frauen in Entscheidungsbereichen und diskutieren über die Herausforderungen und Erfolge, mit denen weibliche Führungskräfte auf der ganzen Welt konfrontiert sind.

Foto-AvatarFoto-Avatar
Nicolas Fontaine

Chefredakteur

Nicolas Fontaine war Designer, Redakteur und Autor für zahlreiche belgische und französische Marken und Medien. Als Spezialist für Nachrichten aus dem Königshaus gründete Nicolas die Website Histoires Royales, deren Chefredakteur er ist. [email protected]

-

PREV Charles III, Kate Middleton … Alle Aktionen, mehrere Verpflichtungen in letzter Minute abgesagt
NEXT Adele Exarchopoulos neben ihrer ersten Liebe in Cannes, einer ihrer Partnerinnen in einem Film