Nach Paris Ausflug in eine prächtige Villa am Comer See

-

Fanny Mazalon
17.05.2024 um 18:16 Uhr

Nachdem Taylor Swift die Hauptstadt in Brand gesteckt hatte, gönnte sie sich ein paar Momente Ruhe, bevor sie ihre „Eras Tour“ fortsetzte. In Italien übernachtete der Star mit ihrem Liebhaber in einem berühmten Luxushotel …

Taylor Swift hat ihren französischen Fans eine unvergessliche Erinnerung hinterlassen. Mitten in einer Welttournee war der Gesangsstar vier Abende lang in der La Défense Arena. Auch ihr Freund Travis Kelce nahm am Sonntag, dem 12. Mai, am letzten Date in der Hauptstadt teil.

Dabei unternahm das Paar einen romantischen Kurzurlaub, bevor es zur Tour zurückkehrte. In Italien, im prächtigen Grand Hotel Tremezzo am Ufer des Comer Sees, genossen die beiden Liebenden das „Dolce Vita“. Fernab von Konzertsälen und Fan-Horden gönnten sich Taylor Swift und Travis Kelce einen einzigartigen Luxus: Villa Sola Cabiati.

Der Rest nach dieser Anzeige

type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp">>>>>

Die „Villa Sola Cabiati“ am Ufer des Comer Sees, Italien.

Frank Bienewald/LightRocket über Getty Images / © Frank Bienewald/LightRocket über Getty Images

Villa Sola Cabiati, ein Tauchgang in italienischen Luxus

Nur fünf Bootsminuten vom „Grand Hotel Tremezzo“ entfernt, ist diese Villa ein „wahres neoklassizistisches Juwel mit Blick auf den Comer See“. Diese luxuriöse und grüne Umgebung, abgeschnitten vom Rest der Welt, empfing Taylor Swift und Travis Kelce während dieser Pause zwischen zwei Zielen der „Eras Tour“.

Der Rest nach dieser Anzeige

Für diese Momente außerhalb der Zeit und fernab jeglicher Zivilisation gab das Paar rund 22.000 Euro pro Nacht aus. Für diese Summe kommen mehrere große Modemagazine zu einem Shooting. „Vogue“ zum Beispiel hat dies kürzlich für seine englische Ausgabe getan.

type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp"> type="image/webp">>>>>

Villa Sola Cabiati am Ufer des Comer Sees in Italien.

LightRocket über Getty Images / © © 2021 Frank Bienewald

Atme, dann geh

Dieser italienische Zwischenstopp blieb privat und unbemerkt. Das berühmteste amerikanische Paar in den Vereinigten Staaten nimmt in Europa nicht die gleiche Haltung ein wie in seinem Heimatland. Wenn es der Sängerin gelingt, eine Rückreise zum „Super Bowl“ anzutreten, dann küsst sie ihren Sportler mitten im Stadion unter dem Blitzlicht der Fotografen, in Italien setzt das Paar auf Diskretion. Als Paar seit mehreren Monaten verkörpern sie gemeinsam einen wahren amerikanischen Traum. Zwischen dem Country-Sänger und dem Football-Spieler sind die Fans überzeugt.

Der Rest nach dieser Anzeige

Der Rest nach dieser Anzeige

In Schweden wird Taylor Swift ab diesem Freitag, dem 17. Mai, bald wieder in Frankreich sein. Am 2. und 3. Juni wird die Sängerin in Lyon auftreten, um ihre Tournee in Frankreich abzuschließen. Weit davon entfernt, seine Welttournee mit Liedern endgültig zu beenden, wird der Interpret von „Reputation“ offiziell erst im Dezember 2024 ruhen können.

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération