Ein Star, dem vier Gliedmaßen amputiert wurden, sorgt auf dem roten Teppich für Aufsehen

Ein Star, dem vier Gliedmaßen amputiert wurden, sorgt auf dem roten Teppich für Aufsehen
Ein Star, dem vier Gliedmaßen amputiert wurden, sorgt auf dem roten Teppich für Aufsehen
-

Bei dieser 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes heißt der rote Teppich ein ganzes Publikum voller Stars willkommen. Das Publikum entdeckt die Filmteams, aber nicht nur das. Am Freitag, den 17. Mai 2024, ist es eine Berühmtheit mit einem vierbeinamputierten Mann, der beim Treppensteigen für Aufsehen sorgt.

Zuschauer, Fotografen und Journalisten sind jeden Tag auf der Hut, wenn die Promis eintreffen Der rote Teppich der 77. Filmfestspiele von Cannes. Eine Gelegenheit, jedes Outfit, das Filmstars unter dieser wunderschönen Sonne tragen, genau unter die Lupe zu nehmen. Aber dieses Jahr sieht die Croisette Persönlichkeiten auf ihrem Boden, die nicht Teil der Welt der 7. Kunst sind.

In der Tat, beim Treppensteigen Diesen Freitag, den 17. Mai 2024, ist es das Filmteam Arten der Freundlichkeit mit dem die Filmfestspiele von Cannes geehrt werden. Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ist von der gesamten Besetzung umgeben. Es ist an der Zeit, dass Fotografen den Tanz festhalten, den Emma Stone dem Publikum bietet. Jedoch, Eine weitere Frau sorgt auf dem roten Teppich für Aufmerksamkeit diese Nacht.

Der Rest nach dieser Anzeige

Ein Publikum aus Filmstars, aber auch Sportlern bei den Filmfestspielen von Cannes

Frankreich hat die Chance, im Jahr 2024 mehrere internationale Veranstaltungen zu organisieren. Tatsächlich sind dies neben der Präsentation des Cannes-Festivals wie jedes Jahr auch folgende die Olympischen Sommerspiele, die am 26. Juli 2024 eröffnet werden in Paris. Eine Gelegenheit für Sportler aus der ganzen Welt, in unser wunderschönes Land zu reisen, bevor sie diesen Sommer ihre körperlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Und genau bei diesem Filmwettbewerb ist es so das olympische Feuer, das auf dem roten Teppich der Croisette vorbeiziehen wird am 21. Mai 2024, getragen von einer Frau, aber nicht von irgendjemandem. Ihre Geschichte macht sie nicht nur zu einer unglaublich talentierten Sportlerin, sondern auch zu einer Aktivistin für Menschen mit Behinderungen und Förderin des Behindertensports. Ein Beispiel für Belastbarkeit, Motivation und Ausdauer für Tausende junger Menschen wie sie.

Der Rest nach dieser Anzeige

Beatrice Vio sorgt bei den Filmfestspielen von Cannes 2024 für Furore

Bevor am 21. Mai 2024 die olympische Flamme die Stufen hinaufsteigt, Béatrice Vio, italienische behinderte Fechterin, am Freitag, 17. Mai 2024, vor Fotografen vorgeführt. Sie präsentiert stolz ihre vier Prothesen und trägt ein besticktes Kleid, begleitet von extravagantem Lippenstift, der ihr prächtiges Lächeln verschönert. Das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass die Versammlung fasziniert ist.

Béatrice Vio, bekannt als „Bebe“, ist eine 27-jährige italienische Sportlerin, die nicht weniger als eine Million Abonnenten in sozialen Netzwerken hat und im Alter von 5 Jahren ihre Leidenschaft für das Fechten entdeckte. Seine ergreifende Geschichte bewegt das Publikum. Opfer einer BlitzmeningitisUm zu überleben, wurden ihr alle vier Gliedmaßen amputiert. Nach ihrer Krankheit unterzog sie sich mehreren Transplantationen und Operationen. Aber nichts hält ihn auf. Sie führte den Sport fort und gewann mehrere Medaillen. Paralympischer Star, Béatrice Vio sorgte auf dem roten Teppich für Aufsehen und wird bald das olympische Feuer tragen.

Nachrichtenredakteur

Körperliches Wohlbefinden, geistiges Wohlbefinden, Sexologie, Feminismus, Bildung, Psychologie, Politik … Entdecken Sie mit Léna ein fürsorgliches und verjüngendes Universum durch ihre Beiträge auf AuFéminin. Im Bewusstsein, wie wichtig es ist, ein Gleichgewicht zu wahren…

-

PREV Es gibt kein Alter, um sich zu den beiden größten Tom Brady-Fans der Welt zu erklären
NEXT Émilien gewinnt seinen 10. Stern in „Les 12 coups de midi“, eine Premiere in der Geschichte des Spiels