Demi Moore in Cannes: Dieses Detail ihres Looks kostet mehr als 700 Euro

Demi Moore in Cannes: Dieses Detail ihres Looks kostet mehr als 700 Euro
Demi Moore in Cannes: Dieses Detail ihres Looks kostet mehr als 700 Euro
-

Es ist 27 Jahre her, seit Demi Moore das letzte Mal über den roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes lief. Und für seine große Rückkehr an die Croisette, Die 61-jährige Schauspielerin sorgte dafür, dass alle zustimmten ! Diesen Sonntag, den 19. Mai, war sie anwesend, um es zu entdecken Die Substanz, Coralie Fargeats letzter Film im Wettbewerb. Die Gelegenheit für die amerikanische Schauspielerin, ihre Pracht vor den Fotografen zur Schau zu stellen.

Um die Stufen des Palais des Festivals zu erklimmen, vertraute Demi Moore Schiaparelli wegen ihres skulpturalen Kleides. Sie war in der Tat göttlich in einem sehr figurbetonten, trägerlosen Kleid aus doppeltem Nude-Satin, das durch eine aerodynamische Schleife am Ausschnitt des Kleides abgerundet wurde. Am nächsten Tag zurück auf der Croisette, Demi Moore hatte es wieder sehr gut gemacht.

Demi Moore verliebt sich in die Pumps der Stars

Diesmal entschied sich die Schauspielerin für ein Midikleid mit Tupfenmuster, das Kate Middleton viel besser stehen würde. Unterzeichnet mit Elie Saab, weiß und schwarz. Und selbst wenn sie kurz davor stünde, einen Kleiderunfall zu erleiden, Demi Moore sah in diesem klassischen Outfit großartig aus bei über 3.000 Euro. Es muss gesagt werden, dass sie sich auf ausgewählte Accessoires verlassen hat, um ihren Lichtlook zu perfektionieren.

Insbesondere ein Paar Pumps, die die Stars kaufen. Um ihren Look abzurunden, trug Demi Moore den Pinot Pump 105 von Aquazzura. Ihr Stil ist erkennbar: spitze Zehenpartie, Lackfinish, mittlerer 50-mm-Stilettoabsatz und ein dünner schwarzer Knöchelriemen. Um in diesem mittlerweile ikonischen Paar laufen zu können, muss man die bescheidene Summe von 695 Euro bezahlen. Es ist nicht Demi Moore, die will!

-

NEXT Pierre Vassiliu, Musiker der Welt – Libération