„Danke, dass Sie mich mit der außergewöhnlichsten Frau vereint haben“, teilt Benjamin Castaldi Bilder seiner Ehe nach dem Tod von Jean-Claude Gaudin

„Danke, dass Sie mich mit der außergewöhnlichsten Frau vereint haben“, teilt Benjamin Castaldi Bilder seiner Ehe nach dem Tod von Jean-Claude Gaudin
„Danke, dass Sie mich mit der außergewöhnlichsten Frau vereint haben“, teilt Benjamin Castaldi Bilder seiner Ehe nach dem Tod von Jean-Claude Gaudin
-

Nach mehreren erfolglosen Liebesbeziehungen fand Benjamin Castaldi endlich die Frau seines Lebens. Seit mehreren Jahren teilt der berühmte Moderator sein tägliches Leben mit der Casting-Direktorin Aurore Aleman.

Verliebter denn je, Das Paar heiratete am 26. August 2016. Ein wichtiges Ereignis in ihrer Geschichte, das heute von traurigen Nachrichten überschattet wird.

An diesem Montag, 20. Mai 2024, wird der Ex-Kolumnist von Berühren Sie nicht „Mein Fernseher“. Wer hätte sich um die Übernahme beworben? Kinder des Fernsehens tatsächlich angekündigt der Tod von Jean-Claude Gaudin, dem ehemaligen Abgeordneten und Senator von Bouches-du-Rhône, auf seinem Instagram-Account. „ Vielen Dank, Herr Gaudin, dass Sie mich mit der außergewöhnlichsten Frau der Welt vereint haben … Stürmer Marseille, ruhe in Frieden„, schrieb er in der Bildunterschrift eines bisher unveröffentlichten Videos seiner Hochzeit.

Die Ehrungen vervielfachen sich

Der Freund von Cyril Hanouna ist offensichtlich nicht der Einzige, der über den Tod von Jean-Claude Gaudin bestürzt ist. Auch Nicolas Sarkozy, Gérard Larcher, Jean-Luc Mélenchon und viele andere drückten ihre Trauer aus.

Auch François Hollande zollte dem ehemaligen Bürgermeister von Marseille eine schöne Hommage, indem er erklärte: „ Jean-Claude Gaudin war mehrere Jahrzehnte lang eine Figur im politischen Leben Frankreichs. Er verkörperte mit Talent und Herzlichkeit eine Sensibilität, die in unserem Land noch immer zählt. Seine Leidenschaft für Marseille gesellte sich zu seiner Leidenschaft für die Republik. Er empfing mich immer mit Eleganz und Sympathie (…)„.

Von seiner Stadt, seiner Leidenschaft, er hatte den Akzent, das Fieber, die Brüderlichkeit. Für sie war dieses Kind aus Mazargues in die höchsten Positionen der Republik aufgestiegen, in der es diente. Ich denke an seine Lieben und die Menschen in Marseille“, fügte der Präsident der Republik, Emmanuel Macron, auf X, ehemals Twitter, hinzu. Berührende Nachrichten.

-

PREV Raphael de Casabianca besetzt die Episode…
NEXT Kate Middletons Krebs: Aus diesem Grund fehlte sie bei Royal Ascot